Team Wallraff – Reporter Undercover auf RTL

28. April 2014 - 20:02 - 1 Kommentar

Im letzten Jahr hat das „Team Wallraff“ Missstände in der Hotellerie aufgedeckt, nun wollen die „Reporter Undercover“ auf RTL weitere Branchen aufgreifen: Mit Günter Wallraff als Mentor begeben sie sich in Verkleidung in Unternehmen, um ungeahnte Einblicke zu erhalten.

Günter Wallraff war „ganz unten“, als „Aufmacher“ der Schrecken der „Bild“-Zeitung und deckte Skandale für verschiedene Fernsehsender auf. Seit einiger Zeit ist der Enthüllungsjournalist nun bei RTL untergekommen, wo er zum Teil selbst wieder in Verkleidungen schlüpfte, um unerkannt recherchieren zu können. Seine Fähigkeiten gibt er an das „Team Wallraff“ ab, das als „Reporter Undercover“ im Sommer 2013 bereits zu sehen war und nun mit drei neuen Folgen zurückkehrt. Der erste Fall führt die Journalisten in die Untiefen der Lebensmittelindustrie.

Team Wallraff: Neue Folgen auf RTL

Skandale, Genmanipulationen, falsche Etikettierungen, ungesunde Massentierhaltung, Gammelfleisch und Pferdelasagnen: Das große Geschäft mit Nahrungsmitteln ist seit Jahren eines der beliebtesten Themen der medialen Berichterstattung, vor allem Boulevard-Magazine stürzen sich mit Begeisterung auf die Aufdeckung von allem, was der Konsument als eklig oder verwerflich empfindet, wogegen man sich aber aus finanziellen Gründen oder aus mangelnden Optionen kaum zur Wehr setzen kann. Und obwohl die Missstände regelmäßig angeprangert werden und sich die gesamte Republik scheinbar mindestens einmal pro Jahr über Lebensmittel aufregt, werden immer neue Skandale aufgedeckt.

Auch das „Team Wallraff“ widmet sich diesem Umstand in der ersten Folge der neuen Staffel der Reality-Doku: Schwarzarbeit und nicht eingehaltene Arbeitsschutzvorschriften bei schlechter Bezahlung wollen die Reporter eigentlich in der Lebensmittelindustrie aufdecken, doch sie finden erschreckende Verhältnisse vor, durch die die Konsumenten aufgrund der Profitgier der Unternehmer gefährdet werden.

Reporter Undercover: Enthüllungsjournalismus mit Günter Wallraff

In Verkleidung und mit geheimen Tricks wollen die Reporter unter der Mentorenschaft von Günter Wallraff Hygienemängel entlarven und berichten von unglaublichen Vorfällen. Acht Monate lang haben sie sich in die drei Branchen der kommenden drei Folgen eingeschleust, um über überforderte Mitarbeiter und miserable Arbeitsbedingungen zu informieren, Umstände, die sich auch in der Qualität der Produkte niederschlägt. Auch der 71-Jährige Enthüllungsjournalist wird sich selbst in eine der Rollen begeben, um die Missstände in der Großindustrie aufzudecken.

Am Montag, den 28. April 2014, wird die erste Episode der neuen Staffel von „Team Wallraff – Reporter Undercover“ auf RTL ab 21:15 Uhr zu sehen sein.

Bild: Gregorowius/Altmann/pixelio.de

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Team Wallraff – Reporter Undercover auf RTL

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von txxx666 am 29. April 2014 - 00:23 Uhr

Schlägt bei RTL jetzt etwa die Stunde der Kapitalismuskritik?
http://misanthrope.blogger.de/stories/2398012/

Hinterlasse eine Meinung zu: Team Wallraff – Reporter Undercover auf RTL

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!