Let’s Dance 2014

25. April 2014 - 19:36 - keine Kommentare

Bunte Kostüme, gewagte Bewegungen, Präzision und eine Menge Spaß: Die vierzehn verbliebenen KandidatInnen von „Let’s Dance“ werden auch in der neuen Ausgabe wieder versuchen mit  vier Tanzstilen von der Jury, aber auch vom Publikum, die bestmögliche Punktzahl zu erhalten.

Dirk Moritz und Katja Kalugina mussten in der letzten Woche die RTL-Tanzshow verlassen und somit Cindy Berger, Marius Iepure, Patrice Bouédibéla und Ekaterina Leonova folgen – nun sind noch sieben Paare aus Promis und Profi-TänzerInnen bei „Let’s Dance“ auf RTL in der siebenten Staffel dabei, die sich in den Stilen Charleston, Bollywood und Hip Hop beweisen müssen. Auch ein Discofox Marathon steht für alle verbliebenen Paare auf dem Programm, das zu einem musikalischen Medley vorgeführt werden soll, wie immer unter den wachsamen Augen der Jury, bestehend aus Tanzprofi Joachim Llambi, Tänzerin Motsi Mabuse und Catwalk-Coach Jorge Gonzalez.

Let’s Dance geht in die vierte Runde

Reality-Star Carmen Geiss wird mit Christian Polanc „Jogi“ von Panjabi MC im Bollywood-Tanzstil interpretieren und auch Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko wird mit Willi Gabalier diesen Stil zu einem Panjabi-MC-Song tanzen: „Mundian To Bach Ke“ steht bei ihnen auf dem Programm. Aus dem Soundtrack des Films „Slumdog Millionär“ entstammt der Song „Jai Ho! (You Are My Destiny)“ von A. R. Rahman und den Pussycat Dolls, der Model und Dschungel-Bewohnerin Larissa Marolt und Massimo Sinató als Untermalung ihres Bollywood-Tanzes gereicht.

Der Charleston steht dann bei Lilly Becker und Erich Klann zu Yolanda Be Cool & DCUPs „We No Speak Americano“ auf dem Programm, Musical-Star Alexander Klaws und Isabel Edvardsson haben sich dann das Thema aus der ZDF-Bearbeitung der Stan Laurel und Oliver Hardy Filme unter dem Titel „Dick und Doof“ von Fred Strittmatter und Quirin Amper Jr. ausgesucht. Sänger Bernhard Brink wird mit Sarah Latton „Puttin‘ On the Ritz“ in der Verion von Miss Kookie tanzen.

Charleston, Hip Hip, Discofox und Bollywood auf RTL

Ringer Alexander Leipold versucht sich mit Oana Nechiti an einem Hip Hop Tanz zum Klassiker „Informer“ von Snow, bevor alle KandidatInnen und ihre Profi-Tanzpartner dann zum Medley Discofox tanzen müssen. Wie jede Woche wird man wieder gespannt mitverfolgen können, wie die Vorbereitungen liefen, wie sich die tanzenden Promis schlagen und welche Kommentare Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez einfallen werden, wenn die vierte Show von „Let’s Dance“ auf RTL am Freitag, den 25. April 2014, um 20:15 Uhr läuft.

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius

Let’s Dance 2014, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
Tags: , ,
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2014

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!