Let’s Dance 2014: Alexander Klaws und Isabel Edvardsson machen Ronja happy

17. April 2014 - 10:02 - keine Kommentare

Bei “Let’s Dance 2014” auf RTL haben Alexander Klaws und Isabel Edvardsson nach den ersten drei Auftritten die Favoritenrolle inne. Da in dieser Woche keine Show gezeigt wird, haben sich die beiden Tänzer etwas Zeit für Ronja genommen. Die junge Frau mit Down-Syndrom freute sich riesig über ihre Überraschung.

Aufgrund der Osterfeiertage müssen die Fans von “Let’s Dance” in diesem Jahr auf ihre Kandidaten verzichten. Erst in der kommenden Woche wird die Tanzarena wieder betreten, dennoch üben Alexander Klaws und Isabel Edvardsson, um ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Der Sänger und Musicalstar hat sich in der Show bisher herausragend präsentiert und möchte nun jede Woche Topleistungen abrufen, um am Ende den Titel “Dancingstar” zu gewinnen.

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson machen Ronja happy

Aber auch abseits der sportlichen Höchstleistungen beweist Alexander Klaws ein Herz für seine Fans. Eigens zum Training mit Isabel Edvardsson hat der Sänger Ronja eingeladen, auf die er in einem youtube-Video aufmerksam geworden ist. Das Mädchen mit dem Down-Syndrom hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie lebenslustig sie mit dieser Krankheit sein kann und gemeinsam mit anderen Betroffenen ein wunderbares Video zu Pharrell Williams “Song ‘Happy” gedreht.

Jetzt durfte Ronja am Training von Alexander und Isabel teilnehmen, zudem erhielt sie ein Ticket für die kommende Show. Ein  größere Freude hätte man dem jungen Mädchen gar nicht machen können.

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius

Let's Dance 2014: Alexander Klaws und Isabel Edvardsson machen Ronja happy, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 3 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2014: Alexander Klaws und Isabel Edvardsson machen Ronja happy

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!