Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka im Visier von Inter Mailand und dem FC Everton

16. April 2014 - 07:48 - 1 Kommentar

Aktuell kämpft Borussia Mönchengladbach um die Qualifikation für die Champions League in der Bundesliga. Derzeit nur wenig mitwirken darf Granik Xhaka, der seinen Stammplatz verloren hat. Inter Mailand und der FC Everton haben den Schweizer Nationalspieler nun im Visier.

Durch das bittere Untentschieden gegen den VfB Stuttgart hat Borussia Mönchengladbach vorerst den wichtigen Platz 4 verloren, der für die Champions League-Qualifikation reichen würde. Stattdessen hat man aktuell das Nachsehen und das schwere Spiel beim SC Freiburg vor der Brust. Die Breisgauer hatten zuletzt eine kleine Serie mit vier Siegen in den letzten sechs Spielen, die ihnen etwas Luft im Abstiegskampf verschafft hat. Mit einem weiteren Erfolg könnte das Team von Trainer Streich den Klassenerhalt perfekt machen. Somit treffen am Samstag zwei ambitionierte Mannschaften aufeinander, die ihre Ziele noch verwirklichen wollen.

Granit Xhaka im Visier von Inter Mailand und dem FC Everton

Derzeit nur wenig mitwirken darf Granit Xhaka, obwohl er sich in der herausragenden Hinrunde einen Stammplatz erobert hatte. Im defensiven Mittelfeld sind derzeit Kramer und Nordveit gesetzt – dementsprechend angesäuert in der Schweizer Nationalspieler kurz vor der anstehenden WM in Brasilien. Zwar ist derzeit Borussia Mönchengladbach nicht gewillt Xhaka abzugeben, aber Inter Mailand und der FC Everton haben bereits ihre Fühler nach dem Mittelfeldstrategen ausgestreckt. Bei einer entsprechenden Ablöse scheint ein Wechsel nicht vollkommen ausgeschlossen zu sein.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka im Visier von Inter Mailand und dem FC Everton

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Marvin am 16. April 2014 - 11:51 Uhr

Dass Granit Xhaka zu Everton wechselt ist Nicht ausgeschlossen da Everton vielleicht die Champions League erreicht, auch wenn nich sind sie in der Europa League und beides bringt Geld.

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka im Visier von Inter Mailand und dem FC Everton

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!