Let’s Dance 2014 auf RTL: Wer muss heute Abend gehen?

11. April 2014 - 19:34 - keine Kommentare

Lets Dance

Zum dritten Mal treffen sich die Stars in diesem Jahr auf RTL, um gemeinsam mit ihren Profipartnern über das Parkett zu fegen: Die verbliebenen acht KandidatInnen von „Let’s Dance 2014“ wollen der Jury in sechs verschiedenen Tänzen ihr Können beweisen.

„Let’s Dance 2014“ hat sich schon von zwei Promi-Tänzern verabschieden müssen, acht sind noch im Rennen. Und an diesem Freitag werden die leidenschaftlichen Amateur-Tänzer wieder zusammen mit ihren professionellen Tanzpartnern versuchen, die höchste Punktzahl für ihre Darbietungen zu bekommen – mit dem Cha Cha Cha, dem Jive, einer Rumba, einem Quickstep, dem Slowfox und einem Paso Doble wollen sie die Tanzprofis Joachim Llambi und Motsi Mabuse, sowie Modelcoach Jorge Gonzalez als neues Jury-Mitglied begeistern. Besonders ist in der dritten Ausgabe, dass die Musikstücke, zu denen die Stars tanzen werden, aus bekannten TV-Serien stammen.

Let’s Dance: Acht Stars tanzen mit ihren PartnerInnen auf RTL

Nach Patrice Bouedibela musste in der zweiten Show Cindy Berger den Tanzwettbewerb verlassen, nun sind noch acht potentielle „Dancing Stars“ mit dabei. Um auch in der nächsten Episode mittanzen zu können, haben sich Model Lilly Becker und Erich Klann dazu entschieden, einen Cha Cha Cha vorzuführen. Hierzu werden sie ihre Choreographie zu Barry Whites „My First, My Last, My Everything“ einstudieren, einem Song, der zwar nicht für „Ally McBeal“ geschrieben wurde, dort aber recht prominent eingesetzt wurde.

Dem Jive wenden sich Schauspieler Dirk Moritz und Katja Kalugina zu, wenn sie „The Big Bang Theory Theme Song (History of Everything)“ als Grundlage ihres Auftritts nehmen, und auch Carmen Geiss und Christian Polanc werden einen Jive tanzen: Jimi Jamisons „I’m Always Here“ diente „Baywatch“ als Titelmusik.

Die Rumba wird dann zu „Chasing Cars“ von Snow Patrol aus „Grey’s Anatomy“ getanzt und zwar von Alexander Klaws und Isabel Edvardsson, während „Liebe ist“ von Nena nicht nur in der Serie „Verliebt in Berlin“ zu hören war, sondern auch für Tanja Szewczenko und Willi Gabalier als Hintergrundmusik dienlich sein wird.

TV-Songs in der dritten Ausgabe der RTL-Tanzshow

„Hey, Pippi Langstrumpf“ von Jan Johansson und Konrad Elfers ist für Larissa Marolt und Massimo Sinató der gewählte TV-Song für ihren Quickstep, Alexander Leipold und Oana Nechiti erinnern sich an „Ein Colt für alle Fälle“ und tanzen zu „The Unknown Stuntman“, von Hauptdarsteller Lee Majors höchstselbst gesungen, einen Slowfox.

Auch Schlagerlegende Bernhard Brink macht es sich mit Sarah Latton nicht leicht und tanzt einen Paso Doble zum Titelthema der alten Westernserie „Bonanza“ von Ray Evans und Jay Livingston, wenn die dritte Ausgabe von „Let`s Dance 2014“ am Freitag, den 11. April 2014 um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein wird.

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius

Let’s Dance 2014 auf RTL: Wer muss heute Abend gehen?, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2014 auf RTL: Wer muss heute Abend gehen?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!