Formel 1: Großer Preis von Bahrain 2014 mit Nico Rosberg auf der Pole Position

6. April 2014 - 14:45 - keine Kommentare

Formel1 -Großer Preis von Bahrain

Beim Großen Preis von Bahrain, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, startet Nico Rosberg vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton von der Pole Position. Sebastian Vettel im Red Bull muss von Platz 10 aus ins Rennen gehen, in dem Mercedes der klare Favorit ist.

Auch am dritten Wochenende in der neuen Formel 1-Saison wird kein Weg an Mercedes vorbeiführen. Nach dem Doppelsieg am vergangenen Wochenende schicken sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton an auch den Großen Preis von Bahrain zu domninieren. Die Leistungen im gestrigen Qualifying sprechen für sich, denn Rosberg war in der Summe fast eine Sekunde schneller als der Drittplatzierte Daniel Ricciardo, der aber aufgrund einer Strafe von Platz 13 aus ins Rennen geht.

Großer Preis von Bahrain 2014 mit Nico Rosberg auf der Pole Position

Große Enttäuschung herrschte bei Red Bull, denn Sebastian Vettel verpasste schon Q3 knapp und muss von Platz 10 aus eine Aufholjagd starten. Wie weit diese nach vorn führen wird, muss man abwarten, denn bislang präsentiert sich das Auto alles andere als zuverlässig. Die Überraschungen des gestrigen Qualifyings waren sicherlich Valtteri Bottas im Williams und Sergio Perez im Force India, die in der zweiten Startreihe stehen werden. Nico Hülkenberg als 11. startet unmittelbar hinter Sebastian Vettel.

Der Große Preis von Bahrain wird ab 17 Uhr live auf RTL übertragen. Unter rtl.de gibt es den passenden Live-Stream dazu.

Bild: (c) RTL / Lukas Gorys

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Formel 1: Großer Preis von Bahrain 2014 mit Nico Rosberg auf der Pole Position

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!