VfL Wolfsburg: Alvaro Morata von Real Madrid auf dem Wunschzettel

4. April 2014 - 10:34 - keine Kommentare

Der VfL Wolfsburg hat zunächst das große Ziel sich für die Champions League zu qualifizieren. Sollte dieses Etappenziel erfüllt werden, möchte man natürlich den Kader punktuell verstärken. Im Visier haben die Verantwortlichen deshalb Alvaro Morata von Real Madrid, der sein Talent schon in zahlreichen Spielen angedeutet hat.

Das Gastspiel bei Borussia Dortmund an diesem Wochenende wird wieder einmal zu einem Charaktertest für den VfL Wolfsburg. Da man das Ziel Champions League unmittelbar vor Augen hat, muss man eigentlich beim aktuellen Tabellenzweiten punkten, um die Konkurrenz unter Druck zu setzen. Leider fehlt es der Mannschaft von Trainer Dieter Hecking stets an Konstanz, aber die Schwäche von Bayer 04 Leverkusen in der Rückrunde offenbart große Chancen auf die Königsklasse.

VfL Wolfsburg: Alvaro Morata von Real Madrid auf dem Wunschzettel

Mit diesem Ziel im Hinterkopf suchen die Verantwortlichen für diesen Sommer nach entsprechenden Verstärkungen für den aktuellen Kader. Vor allem in der Offensive, wo die Zukunft von Bas Dost und Ivica Olic weiterhin offen ist, braucht man auf jeden Fall eine sportlich hochwertige Ergänzung. Auf dem Wunschzettel von Klaus Allofs und Dieter Hecking steht deshalb Alvaro Morata von Real Madrid, der bei den Königlichen die erste Option auf eine Einwechslung ist. Allerdings würde der spanische U21 Nationalspieler gerne Stammspieler sein und beim VfL hätte er diese Chance. In die Karten spielt den Wolfsburgern, dass Carlo Ancelotti ein Auge auf Linksverteidiger Rodriguez geworfen hat und diesen gerne nach Spanien lotsen würde. Hier könnte man sicherlich eine Lösung finden.

Bild:VfL Wolfsburg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: VfL Wolfsburg: Alvaro Morata von Real Madrid auf dem Wunschzettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!