Berlin – Tag & Nacht: Ausstieg von Alina (Saskia Beecks)

2. April 2014 - 08:16 - keine Kommentare

Innerhalb kürzester Zeit mussten die Fans von “Berlin – Tag & Nacht” auf RTL 2 den zweiten prominenten Ausstieg verkraften. Nach Ricarda Magduschewski hat nun auch Saskia Beecks alias Alina der Doku-Soap den Rücken gekehrt.

Die Erfolgsgeschichte von “Berlin – Tag & Nacht” auf RTL 2 ist vor allem den sozialen Netzwerken und den hohen Identifikation mit den Darstellern zu verdanken. Als man das Format vor knapp zwei Jahren ins Leben rief, konnte man bei RTL 2 sicherlich nicht ahnen, dass sich aus der anfangs kränkelnden Soap ein richtiger Hype entwickeln sollte. Mittlerweile gehört “Berlin – Tag & Nacht” zu den erfolgreichsten Sendungen im deutschen Vorabendprogramm.

Berlin – Tag & Nacht: Ausstieg von Alina (Saskia Beecks)

Allerdings musste man jetzt innerhalb weniger Monate zwei prominente Ausstiege verkraften. Zunächst kehrte Ricarda Magduschewski dem Format den Rücken, um sich fortan der eigenen Gesangskarriere zu widmen und wie sie jetzt selbst auf Facebook verlauten ließ, auch um Mutter zu werden. Da war es schon fast naheliegend, dass auch ihre beste Freundin Saskia Beecks der Soap nicht mehr lange erhalten bleibt. Gestern Abend gab es bei “Berlin – Tag & Nacht” nach drei Jahren den tränenreichen Abschied. Fortan möchte sie sich verstärkt der Schauspielerei widmen, aber einmal in anderen Rollen.

Bild: Berlin Tag & Nacht (c) Facebook

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Berlin – Tag & Nacht: Ausstieg von Alina (Saskia Beecks)

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!