Let’s Dance 2014 auf RTL: Patrice Bouedibela ist raus

29. März 2014 - 07:32 - keine Kommentare

Lets Dance - Patrice Bouedibela

Gestern Abend startete “Let’s Dance 2014” auf RTL mit einer kleinen Überraschung, denn mit Patrice Bouedibela musste ein Kandidat gehen, dem man es sicherlich nicht zugetraut hatte. Verlassen konnte sich Bernhard Brink auf seine Fans, die ihn eine Runde weiterbrachten.

Natürlich wurde im Vorfeld schon fließig diskutiert, wer das Zeug zum “Dancingstar 2014” hat. Alexander Klaws mit Isabel Edvardsson und Lilly Becker mit Erich Klann wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, während dessen die Jury aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi sowie Jorge Gonzalez etwas enttäuscht auf die Darbietung von Tanja Szewczenko, die als ehemalige Eiskunstläuferin hoch gehandelt wurde.

Let’s Dance 2014 auf RTL: Patrice Bouedibela ist raus

Grundsätzlich muss man bei der neuen Staffel festhalten, dass sicherlich alle Prominenten noch Steigerungspotenzial haben und neue Rekord werden in diesem Jahr wohl nicht mehr purzeln. Dennoch brennen die Kandidaten vor Ehrgeiz, wie man am Beispiel von Larissa Marolt sehen konnte. Die Dschungelcamp-Blondine lieferte eine gute Leistung ab und kam sicher in die nächste Runde.

Richtig schwach agierten Bernhard Brink und Patrice Bouedibela, die schon beim Jury-Voting die wenigsten Punkte hatten und schließlich um das Weiterkommen zittern mussten. Letztendlich konnte sich Bernhard Brink auf seine Fans verlassen, während Patrice schon nach der ersten Runde seine Koffer packen musste.

Bild: RTL / Stefan Gregorowius

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2014 auf RTL: Patrice Bouedibela ist raus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!