Das perfekte Promi-Dinner auf Vox mit Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne, Julian Stöckel und Melanie Müller

30. März 2014 - 19:02 - 1 Kommentar

Das perfekte Promi-Dinner auf Vox mit Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne, Julian Stöckel und Melanie Müller

Auf Vox wird die zweite Wiedersehensrunde von Dschungel-Camp-KandidatInnen begangen: Für „Das perfekte Promi-Dinner“ treffen sich Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne, Julian Stöckel und Melanie Müller, um deutlich essbarere Menüs, als sie aus dem australischen Busch gewohnt sind, zu kreieren.

Nachdem sich schon in der letzten Woche die ehemaligen Dschungel-Camp-Insassen Michael Wendler, Larissa Marolt, Jochen Bendel und Marco Angelini wieder zum Essen trafen, sind in der nächsten Ausgabe von „Das perfekte Promi-Dinner“ erneut „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ TeilnehmerInnen zu Gast. Dieses Mal werden Popsängerin Gabby de Almeida Rinne, Mode-Designer Julian Stöckel und Moderator Mola Adebisi sich gegenseitig bekochen, während die amtierende Dschungel-Queen Melanie Müller sich auch auf Vox bemühen wird, den ersten Platz zu belegen.

Das perfekte Promi-Dinner: Das zweite Dschungel-Camp-Treffen auf Vox

  • Hierzu hat sich Melanie Müller ein recht klassisches Menü ausgedacht: Beginnend mit einem Caesar Salad, zu dem sie geräucherte Entenbrust und Tomaten-Bruschetta reicht, geht sie zu einer Lammhaxe mit Zuckerschoten über, die mit einem leichten Chili-Kartoffelgratin serviert wird. Zum Abschluss gibt es bei ihr Schokoladen-Karamell-Küchchen.
  • Leicht ausgefallener präsentiert sich Julian Stöckels Dinner-Wahl am ersten Abend: Carpaccio und Feldsalat mit Honig-Walnuss-Birnen-Vinaigrette wird als Vorspeise herhalten, ein Rinderfilet mit Rosmarinkartoffeln und Truffelsauce stellt die Hauptspeise dar –auch hier werden Zuckerschoten verarbeitet – und zum Dessert reicht er eine Mascarpone-Creme mit Himbeeren und Trockenbeerenauslese.
  • Gabby de Almeida Rinne hat sich ebenfalls für Carpaccio als Auftakt ihres Menüs entschieden, ihres stammt vom Rind. Als Hauptgang wird es Campanelle mit Hähnchenfleisch und Knoblauch geben, dazu Büffel-Mozzarella, und als Nachspeise wird sie sich daran versuchen, Melanie Müller mit eignen Schokoladen-Karamell-Küchchen auszustechen.

Melanie Müller, Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne und Julian Stöckel bekochen sich

Den letzten Abend der illustren Dschungel-Camp-Wiedersehensrunde gestaltet dann Mola Adebisi: Während der Ex-Viva-Moderator den australischen Busch nicht unbedingt ruhmreich verließ, will er nun mit seinem Drei-Gänge-Menü die Höchstpunktzahl erreichen. Hierzu gibt es bei ihm Tomate im Teeglas mit Kräuterbouquet, Bolognese im Schneemantel und einen weißen Schokokuchen mit Orangen-Flavor.

Wie sich die vier Dschungel-KandidatInnen bei „Das perfekte Promi-Dinner“ schlagen, wird man am Sonntag, den 30. März 2014 um 20.15 Uhr auf Vox sehen können.

Bild: © VOX/Andreas Friese/P 214

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Das perfekte Promi-Dinner auf Vox mit Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne, Julian Stöckel und Melanie Müller

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Jörg am 30. März 2014 - 21:14 Uhr

Hat der Mola Adebisi vielleicht Kopfläuse, er setzt seine Mütze nie ab .

Hinterlasse eine Meinung zu: Das perfekte Promi-Dinner auf Vox mit Mola Adebisi, Gabby de Almeida Rinne, Julian Stöckel und Melanie Müller

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!