Borussia Mönchengladbach: Sebastian Larsson vom AFC Sunderland ein Kandidat

23. März 2014 - 07:50 - keine Kommentare

Die Transferpolitik von Borussia Mönchengladbach gilt als hervorragend in den vergangenen Jahren und auch dieses Jahr scheint Manager Eberl seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Mit Sebastian Larsson vom AFC Sunderland scheinen die Verantwortlichen einen weiteren interessanten Spieler auf dem Zettel zu haben.

Gestern Abend konnte Borussia Mönchengladbach einen enorm wichtigen Heimsieg einfahren. Das 3:0 gegen Hertha BSC hat die Mannschaft von Trainer Lucien Favre wieder in den Kampf um die Europapokalplätze zurück gebracht. Das Ziel im kommenden Jahr wieder auf der europäischen Bühne vertreten zu sein, ist somit wieder deutlich realistischer geworden, zumal die Konkurrenz gestern auch Feder gelassen hat.

Sebastian Larsson vom AFC Sunderland ein Kandidat

Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens arbeiten Manager Eberl und Trainer Favre schon am Team für die kommende Saison. Die internen Vertragsverlängerungen sind alle entschieden, lediglich bei Juan Arango ist man sich bislang nicht so sicher. Von extern werden Fabian Johnson (TSG Hoffenheim) und Ibrahima Traore (VfB Stuttgart) als Neuzugänge gehandelt, aber aufgrund der sportlichen Siatuationen der beiden Vereine wartet man noch mit der offiziellen Verkündung.

Wie jetzt in den englischen Medien berichtet wird, soll sich Borussia Mönchengladbach auf mit der Personalie Sebastian Larsson vom AFC Sunderland. Der schwedische Nationalspieler wird seinen Vertrag in England nicht verlängern und würde von seinen fußballerischen Anlagen her gut in das Konzept Favre passen. Vorwiegend im rechten Mittelfeld Zuhause gilt Larsson als schnell und technisch beschlagen. In Sunderland ist der 28jährige Stammspieler und wäre nun ablösefrei zu haben.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Sebastian Larsson vom AFC Sunderland ein Kandidat

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!