ESC 2012: Favoriten und Startreihenfolge am heutigen Abend

26. Mai 2012 - 14:05 - keine Kommentare

Die Startreihenfolge für den Eurovision Song Contest 2012 steht bereits fest, was man von den Favoriten bislang nicht behaupten kann. Unter anderem werden Loreen aus Schweden, Eleftheria Eleftheriou aus Griechenland und Can Bonomo aus der Türkei gute Chancen eingeräumt. Roman Lob aus Deutschland hingegen wird bei den Fans und den Buchmachern nur unter den Top 10 gehandelt.

Ab 21 Uhr richtet sich der Fokus der Fernsehzuschauer wieder auf den Eurovision Song 2012, der in diesem Jahr in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku ausgetragen wird. 42 Länder wollten in diesem Jahr dabei sein, allerdings haben es nur 26 Nationen ins Finale am heutigen Abend geschafft.

Startreihenfolge beim Eurovision Song Contest

1. Großbritannien – Engelbert Humperdinck – “Lov Will Set You Free”
2. Ungarn – Compact Disco – “Sound of Our Hearts”
3. Albanien – Rona Nishliu – “Suus”
4. Litauen – Donny Montell – “Love Is Blind”
5. Bosnien-Herzegowina – Maya Sar – “Korake ti znam”
6. Russland – Buranowski Babuschki – “Party For Everybody!”
7. Island – Greta Salóme & Jónsi – “Mundu Eftir Mér”
8. Zypern – Ivi Adamou – “La La Love”
9. Frankreich – Anggun – “Echo ( You And I)”
10. Italien – Nina Zilli – “L’Amore È Femminia (Out Of Love)”
11. Estland – Ott Lepland – “Kuula”
12. Norwegen – Tooji – “Stay”
13. Aderbaidschan – Sabina Babayeva – “When The Music Dies”
14. Runänien – Mandinga – “Zaleilah”
15. Dänemark – “Soluna Samay – “Should`ve Known Better”
16. Griechenland – Eleftheria Eleftheriou – “Aphrodisiac”
17. Schweden – Loreen – “Euphoria”
18. Türkei – Can Bonomo – “Lobe Me Back”
19. Spanien – Pastora Soler – “Quédate Conmigo”
20. Deutschland – Roman Lob – “Standing Still”
21. Malta – Kurt Calleja – “This Is The Night”
22. Mazedonien – Kaliopo – “Crno I Belo”
23. Irland – Jedward – “Waterline”
24. Serbien – Zeljko Joksimovic – “Nije Ljubav Stvar”
25. Ukraine – Gaitana – “Be My Guest”
26. Moldawien – Pasha Parfeny – “Lautar”

Die Favoriten in diesem Jahr sind nicht besonders klar auszumachen, aber Loreen aus Schweden, Eleftheria Eleftheriou aus Griechenland und Can Bonomo aus der Türkei werden gute Chancen eingeräumt. Möglicherweise kann aber auch ein vollkommen anderer Beitrag überraschen. Ab 21 Uhr geht es los mit der Übertragung aus Baku in der ARD.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: ESC 2012: Favoriten und Startreihenfolge am heutigen Abend

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!