Germany’s Next Topmodel 2014 auf Pro7: Simona und Jana sind raus

14. März 2014 - 07:46 - keine Kommentare

Nach einer spannenden Folge von ” Germany’s Next Topmodel 2014″ auf Pro7 mit einem nackten Spinnenshooting und der Transformation-Edition mussten Simona und Jana am Ende ihre Koffer packen. Sie erhielten von Model-Mama Heidi Klum kein Foto und mussten ihren Traum vom Modeldasein begraben.

Mit der immer kleiner werden Zahl an Kandidatinnen wachsen auch immer mehr die zwischenmenschlichen Probleme. Insbesondere die etwas naiv wirkende Lisa wird immer mehr zum Gegenstand von Lästereien und macht nicht den Eindruck, als wenn sie sich wirklich dagegen wehren könnte. Selbst ihre vermeintlich beste Freundin zeigt sich vor der Kamera von ihrer schlechten Seite und stellt als naives Dummchen dar. Unter solchen Voraussetzungen wird natürlich schwer für Lisa.

 Germany’s Next Topmodel 2014 auf Pro7: Simona und Jana sind raus

Ansonsten wurden wieder einmal die Grenzen der Mädchen ausgetestet, die fast nackt dem Bodypainting stellen mussten. Damit aber noch nicht genug, denn anschließend stand ein Spinnenshooting auf dem Programm, das natürlich bei zahlreichen Kandidatinnen eine Gänsehaut verursachte. Letztendlich konnten sich alle überwinden mit der riesigen Vogelspinne zu posieren. In der Transformation-Edition hingegen waren andere Qualitäten gefragt, denn hier wurden die angehenden Models zu Männern umgestylt. Keine einfache Sache, auch wenn man den Eindruck gewinnen konnte, dass sich manche ganz gut geschlagen haben.

Am Ende der Show erhielten Simona und Jana kein Foto, obwohl alle mit Lisa gerechnet hatten. Aber hier scheinen Heidi Klum und ihre Juroren noch schützende Hand über das Mädchen zu halten.

Bild: ProSieben/ Rankin

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany’s Next Topmodel 2014 auf Pro7: Simona und Jana sind raus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!