Stern TV auf RTL mit Lukas Podolski und einem Almased-Selbstversuch

12. März 2014 - 20:51 - keine Kommentare

Auch bei “Stern TV” wird man am heutigen Abend nicht um das Thema Uli Hoeneß herumkommen. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem das juristische Mittel der Selbstanzeige. Außerdem präsentiert  Lukas Podolski in der Sendung sein neues Buch “Dranbleiben – Warum Talent nur der Anfang ist”. Zudem wagt ein Stern-TV Reporter den Almased-Selbstversuch.

Am heutigen Mittwochabend dürfte es wieder eine äußerst unterhaltsame Sendung bei Steffen Hallaschka werden, denn auch “Stern TV” widmet sich ein wenig dem Prozess von Uli Hoeneß. Stein des Anstoßes ist dabei immer wieder die mögliche Straffreiheit durch die Selbstanzeige der Steuersünder. Auch im Fall des Bayern-Bosses kommt diese juristische Klausel eventuell zum Tragen – aber ist dies noch gerecht.

Lukas Podolski – “Dranbleiben – Warum Talent nur der Anfang ist”

Mit Lukas Podolski ist einer der beliebtesten Fußballer Deutschlands zu Gast bei “Stern TV”. Der Kicker vom FC Arsenal möchte dabei die Gelegenheit nutzen, um über sein neues Buch “Dranbleiben – Warum Talent nur der Anfang ist” zu sprechen. Wer hier eine typische Biografie erwartet, wird überrascht sein, denn im Mittelpunkt des Buches steht vor allen das Engagement für das Kinder- und Jugendwerk “Die Arche”. Sein Karriereweg ist eng verbunden mit seinem Wirken und seiner Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern.

Almased-Selbstversuch

Interessant wird mit Sicherheit auch der Almased-Selbstversuch werden, den ein Stern-TV Reporter in Angriff nimmt. Das Diät-Pulver aus der Apotheker wird hierzulande immer populärer, aber hält es auch wirklich, was die Werbung verspricht?

Stern TV wird ab 22.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Stern TV auf RTL mit Lukas Podolski und einem Almased-Selbstversuch, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stern TV auf RTL mit Lukas Podolski und einem Almased-Selbstversuch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!