Wok-WM 2014 auf Pro7: Gewinner Joey Kelly vor Georg Hackl

9. März 2014 - 09:12 - keine Kommentare

Die TV total Wok WM 2014 auf Pro7 mit Felix Loch und Natalie Geisenberger

Die TV total Wok WM 2014 auf Pro7

Schon fast traditionell wurde auch in diesem Jahr die “TV Total WOk-WM 2014” ausgetragen. In Königssee gab es mit Joey Kelly einen Überraschungssieger, der sogar Georg Hackl in die Schranken weisen konnte. Zudem beendete ausgerechnet Jamaika die Siegesserie des TV Total Teams.

In diesem Jahr war Königssee Gastgeber der mittlerweile traditionellen Wok-WM 2014 auf Pro7. Gastgeber Stefan Raab hatte sich wieder eine bunte Mischung aus Wintersportstars und sonstigen Prominenten eingeladen, die sich auf dem Küchengerät die Eisrinne hinabstürzten. Eko Fresh hatte dabei weniger Glück, sein Wok drehte sich und am Ende musste er sogar zu Fuß über die Ziellinie laufen. Stefan Raab selbst konnte in der vermeintlichen Weltspitze nicht mithalten und wurde am Ende nur Sechster, aber immerhin landete er vor Elton. Zur Überraschung der meisten Zuschauer musste sich Georg Hackl am Ende des Wettbewerbes im Einheitswok dem Iren Joey Kelly geschlagen geben.

Jamaika weist das TV Total Team in die Schranken

Zumindest im Teamwettbewerb hatte Stefan Raab mit seiner grandiosen Mannschaft Felix Loch, Steffen Henssler und Manuel Machata in den vergangenen zwei Jahren immer die Nase vorn gehabt, aber dieses Mal wurde man ausgerechnet von Jamaika geschlagen, das bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 den letzten Platz belegt hatte. Dementsprechend groß war der Frust beim Gastgeber.

Ansonsten gab es wenig Neues bei der Wok-WM, aber wer sich in den vergangenen Jahren dafür begeistern konnte, hat auch dieses Jahr wieder seinen Spass.

Bild: ProSieben Television GmbH

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wok-WM 2014 auf Pro7: Gewinner Joey Kelly vor Georg Hackl

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!