Hertha BSC: Eric Maxim Choupo-Moting vom FSV Mainz 05 auf dem Zettel

3. März 2014 - 08:05 - keine Kommentare

Sportlich lief es an diesem Wochenende nicht optimal für Hertha BSC, dennoch können die Verantwortlichen bereits die kommende Spielzeit planen. Für die Offensive ist Eric Maxim Choupo-Moting vom FSV Mainz 05  auf jeden Fall ein Thema, dessenVertrag ausläuft und der seine Torgefährlichkeit erst gerade wieder unter Beweis stellen konnte.Die gestiegenen Ansprüch an die Mannschaft von Hertha BSC konnte man am vergangenen Wochenende miterleben, als ein 0:0 gegen den SC Freiburg mit einem Pfeifkonzert der Zuschauer quittiert wurde. Angesichts der fußballerischen Magerkost auf der einen Seite verständlich, allerdings muss man einem Aufsteiger auch solche Spiele zugestehen. Platz 8 in der Liga mit einem gewaltigen Vorsprung auf die Abstiegsränge ist mehr, als man vor dieser Saison von den Berlinern erwartet hätte.

Eric Maxim Choupo-Moting vom FSV Mainz 05 auf dem Zettel

Die gute sportliche Ausgangslage ermöglicht es den Verantwortlichen bereits die kommende Spielzeit zu planen. Neben einem Innenverteidiger, einem Spieler für die rechte Außenbahn muss auch ein Ersatz für Adrian Ramos gefunden werden, der im Sommer sehr wahrscheinlich nach Dortmund wechseln wird. Akteull fokussiert sich das Interesse auf Eric Maxim Choupo-Moting vom FSV Mainz 05, der am Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen seinen siebten Saisontreffer erzielen konnte. Mit seiner Rolle in Mainz ist der 24jährige nicht vollends zufrieden, da er meist als Einwechselspieler zum Zug kommt. Da er im Sommer ablösefrei zu haben wäre, kann Hertha BSC im Poker um den Stürmer eine gute Rolle spielen.

Bild:Hertha BSC von János Balázs, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hertha BSC: Eric Maxim Choupo-Moting vom FSV Mainz 05 auf dem Zettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!