Bundesliga: 1. FC Nürnberg gewinnt Drama gegen Eintracht Braunschweig

22. Februar 2014 - 17:36 - keine Kommentare

Die Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig werden die Fußball-Fans mit Sicherheit nicht vergessen. Insgesamt drei verschossene Elfmeter , eine Rote Karte und eine sportliche Wende mit nur zehn Spielern dürfte dem Club weiter Auftrieb geben. Der Klassenerhalt rückt in greifbare Nähe.

Natürlich stand in dem Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig eine Menge auf dem Spiel und den Fans wurde einiges geboten. Schon früh hatte das Spiel an Fahrt aufgenommen, aber den ersten richtigen Höhepunkt gab es mit der umstrittenen Roten Karte für den Nürnberger Nilsson in der 32. Minute. Die entstandene Unordnung wusste Braunschweig eiskalt in Person von Domi Kumbela zum 1:0 zu nutzen. Nur wenig später hätte dieser auf 2:0 erhöhen können, aber Raphael Schäfer hält den von ihm verursachten Foulelfmeter.

Bundesliga: 1. FC Nürnberg gewinnt Drama gegen Eintracht Braunschweig

Unmittelbar nach der Pause nahm das Spiel ein dramatische Wendung, denn nur zehn Nürnberger drehten zwei Minuten nach Wiederanpfiff die gesamte Partie. Erst Kiyotake und dann Pekart brachten den Club mit 2:1 in Führung. In der 63. Minute bot sich erneut die große Chance zum Ausgleich für Braunschweig, aber auch Bicakcic versagten im Duell mit Schäfer die Nerven. Nur fünf Minuten später hätte Kiyotake für die Entscheidung sorgen können, aber auch der Japaner verschoss den fälligen Elfmeter. Am Ende behielt Nürnberg die Oberhand und sammelte drei wichtige Punkte.

In den anderen Partien gewann der HSV deutlich mit 3:0 gegen Borussia Dortmund, während Borussia Mönchengladbach eine 2:0-Führung verspielte und am Ende nur auf ein 2:2 gegen die STG Hoffenheim kam. Hertha BSC mit einem Last Minute Sieg in Stuttgart (2:1) kann wieder nach oben schauen, ebenso wie der FC Augsburg, der mit 3:2 beim SC Freiburg gewann.

Bild:1. FC Nürnberg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bundesliga: 1. FC Nürnberg gewinnt Drama gegen Eintracht Braunschweig

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!