Santiano: Konzert in Hamburg in der O2 World

21. Februar 2014 - 15:03 - 5 Kommentare

Am heutigen Abend kommen die Hamburger in einen ganz besonderen Konzertgenuss, denn Santiano gastiert in der O2 World der Hansestadt. Die Band aus Flensburg hat sich im vergangenen Jahr mit einer Musikmischung aus Shantys, Schlager und Irish Folk sowie Seemannslieder einen Namen gemacht und die deutschen Charts im Sturm erobert.

Vor zwei Jahren hätten Santiano sicherlich noch nicht abschätzen können, dass ausgerechnet sie 2013 zu ihrem persönlichen Erfolgsjahr machen können. Als neuer Stern am deutschen Musikhimmel gefeiert, haben Hans-Timm Hinrichsen, Axel Stosberg, Björn Both, Andreas Fahnert und Peter Sage die deutschen Album-Charts ordentlich durcheinander gewirbelt und sich neben Helene Fischer und Andrea Berg etablieren können. Früher als deren Vorband unterwegs, kann man mittlerweile mit der eigenen Musik die Hallen hierzulande füllen. Unter anderem sorgte das Gastspiel in der Kölner Lanxess-Arena für große Begeisterung.

Santiano: Konzert in Hamburg in der O2 World

Am heutigen Freitagabend gastieren Santiano, die unter anderem schon auf dem Rock-Festival in Wacken gespielt haben, in der Hamburger O2-World und hoffen auf einen regen Besuch der Fangemeinde. Diese einzigartige Mischung Shantys, Schlager und Irish Folk in Kombination mit Seemannsliedern kommt bei den Zuschauer und Fans bislang ausgezeichnet an. Das neue Album ”Mit den Gezeiten” dürfte somit auch eine große Käuferschaft finden, spätestens nach dem heutigen Konzert in Hamburg.

Um 20 Uhr gehts los, dann werden Santiano hoffentlich für gute Stimmung der Halle sorgen.

Bild: Santiano von mararie, CC BY – bearbeitet von borlife.

Santiano: Konzert in Hamburg in der O2 World, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Santiano: Konzert in Hamburg in der O2 World

Zu diesem Beitrag gibt es 5 Kommentare.

von somfleth kirsten am 22. Februar 2014 - 00:10 Uhr

Kommen gerade vom Konzert, es War großartig hätte noch länger gehen können. Auch oongh immer wieder. Überlege ob ich auch stadtpark mache. So toll Wars

von Vera am 22. Februar 2014 - 08:54 Uhr

war einfach toll-hoffentlich heben die Jungs nicht ab und bleiben so natürlich.Leider viel zu kurz-hätte noch Stunden so weiter gehen können

von Christina Asseln am 23. Februar 2014 - 12:03 Uhr

Es war einfach fantastisch. Tolle Stimmung. Die Jungs haben’s einfach drauf.
Dabei sind sie trotz ihres Riesenerfolgs bodenständig geblieben. Sie verbreiten
einfach gute Laune und ich hoffe auf ein gutes Ergebnis beim Eurovision Song
Contest.

von Oliver Süß am 23. Februar 2014 - 16:46 Uhr

Eigentlich schade…
Hatte die Karten meine Freundin zum Geburtstag geschenkt, der passender weise genau am Freitag war. Leider hielt sich der Genuss des Konzertes in Grenzen, da von der Musik auf den oberen Rängen außer Bass und Soundmatsch nichts mitzubekommen war. Und das für fast 50,- €!!
Hätte ein schöner Abend werden können…

von Steffi am 25. Februar 2014 - 12:09 Uhr

Da muss ich mich Oliver leider anschließen. Der Klang im Oberrang war sehr schlecht, die Geschichten und Ansagen war überhaupt nicht zu verstehen. Dafür war der Preis eindeutig zu hoch.

Hinterlasse eine Meinung zu: Santiano: Konzert in Hamburg in der O2 World

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!