Europa League 2014: FC Porto – Eintracht Frankfurt

20. Februar 2014 - 14:29 - keine Kommentare

Die Partie zwischen dem FC Porto und Eintracht Frankfurt, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist für die Hessen eine willkommene Abwechslung vom Bundesliga-Alltag. Mit einem Erfolg in der Europa League möchte man weiteren Schwung für die Rückrunde nehmen.

Einen halbwegs akzeptablen Start hatte man in der Rückrunde verbuchen können. Zwei Siege gegen Hertha BSC und Eintracht Braunschweig stehen zwei Niederlagen gegen Bayern München und Borussia Dortmund gegenüber. Dennoch schwebt man in akuter Abstiegsgefahr, da auch die Konkurrenz zuletzt punkten konnte. Suboptimal zudem, dass ausgerechnet jetzt wieder Vertragsverhandlungen mit Armin Veh anstehen, die dieser aber gerne zurückstellen würde. Dies könnte für weitere Unruhe sorgen, damit müsste man eigentlich die Kräfte bündeln.

Europa League 2014: FC Porto – Eintracht Frankfurt

Da kommt es eigentlich ganz recht, dass in dieser Woche wieder die Europa League auf der Agenda steht und Eintracht Frankfurt beim FC Porto gastiert. Sicherlich hätte man es bei der Auslosung leichter antreffen können, aber noch hat man die nächste Runde nicht abgeschrieben. Die Hessen werden vor allem versuchen auswärts einen Treffer zu erzielen und selbst so lange wie möglich die Null zu halten. Mit diesem Erfolg im Rücken soll dann das kleine Wunder im Heimspiel realisiert werden, denn ohne Zweifel ist der portugiesische Meister in diesem Duell der klare Favorit.

Personell wird Trainer Armin Veh auf eine Rotation verzichten und werden sowohl Zambrano als auch Rode wieder in der Startelf stehen. Auf beide hatte der Trainer in Dortmund verzichtet, weil diese unmittelbar vor der 5. Gelben Karte standen. Die Partie gegen den FC Porto wird am heutigen Donnerstag ab 21 Uhr live bei Kabel 1 übertragen.

Bild:FC Porto von dioxido, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Europa League 2014: FC Porto – Eintracht Frankfurt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!