Borussia Dortmund: Timo Werner vom VfB Stuttgart im Blick

20. Februar 2014 - 08:18 - 2 Kommentare

Aktuell hat Borussia Dortmund wieder sportlich zurück in die Spur gefunden. Im Hintergrund arbeiten die Verantwortlichen bereits am Kader für die kommende Spielzeit und dabei könnte  Timo Werner vom VfB Stuttgart eine tragende Rolle spielen. Der Jugendfördervertrag des 17jährigen läuft im nächsten Jahr aus.

Mit einer hohen Konzentration geht Borussia Dortmund das nächste Gastspiel beim Hamburger SV an. Nach dem man in der Rückrunde wieder zu den alten Qualitäten gefunden hat, möchte man sich auch vom neuen Trainer der Hanseaten nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Angesichts der aktuellen Schwächephase von Bayer 04 Leverkusen winkt nun sogar der angestrebte zweite Platz in der Liga.

Borussia Dortmund: Timo Werner vom VfB Stuttgart im Blick

Natürlich arbeiten im Hintergrund die Verantwortlichen bereits am neuen Kader für die kommende Spielzeit. Nicht nur Robert Lewandowski muss in der Sturmspitze ersetzt werden, sondern es werden auch Alternativen für die offensiven Außenbahnen gesucht. Unter anderem soll man sich mit André Hahn vom FC Augsburg beschäftigen, der für rund 2,5 Millionen Euro den Verein verlassen kann. Nun scheint auch Timo Werner vom VfB Stuttgart in den Fokus des Interesses gerückt zu sein. Der 17jährige Shootingstar der Schwaben konnte sich in dieser Spielzeit bereits mit vier Tore und vier Vorlagen für höhere Aufgaben empfehlen.

Da sein Jugendfördervertrag im Jahr 2015 endet, ist man beim VfB natürlich bemüht einen Kontrakt bis 1018 oder 2019 in die Verhandlungen einzubringen. Allerdings könnte Borussia Dortmund nun ein entscheidendes Wort mitreden und hat angesichts der besseren sportlichen Perspektive durchaus die besseren Karten.

Bild:Borussia Dortmund von asiajoanna.de, CC BY – bearbeitet von borlife.

Borussia Dortmund: Timo Werner vom VfB Stuttgart im Blick, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Borussia Dortmund: Timo Werner vom VfB Stuttgart im Blick

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Eberhard am 20. Februar 2014 - 09:08 Uhr

Wenn man so eine chaotische Saison spielt wie der VfB Stuttgart und auf die Jungen derart viel Verantwortung legt, braucht man sich nicht wundern, wenn gute Jungspunde abwandern wie möglicherweise Timo Werner.

von Uwe Neumann am 20. Februar 2014 - 13:37 Uhr

Im Blick ist der schon seit Jahren. Aber erst jetzt ist es ne Schlagzeile Wert.
Er hat sicher nichts dagegen, dass er spielt. Richtig viel Verantwortung würde auf ihm liegen, wenn er für x-Millionen irgendwohin wechselt. Oder würde man in Dortmund nix von ihm erwarten?
Bis zum 06.03. ist alle Spekulation.

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Timo Werner vom VfB Stuttgart im Blick

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!