Borussia Dortmund: Ciro Immobile vom FC Turin im Blick

19. Februar 2014 - 07:39 - keine Kommentare

Borussia Dortmund hat sportlich nach der Winterpause wieder zurück in die Spur gefunden. Für die kommende Spielzeit wird jedoch fieberhaft nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski gesucht und dieser könnte womöglich Ciro Immobile vom FC Turin heißen. Der 23jährige Mittelstürmer erzielte bereits 13 Tore in 21 Einsätzen in der Serie A.

Erfreulicherweise hat Borussia Dortmund in der Rückrunde wieder zu jenen Qualitäten zurück gefunden, die die Mannschaft über Jahre hinweg so stark gemacht haben. Das 4:0 über Eintracht Frankfurt war nach vier sieglosen Heimspiel eine kleine Erlösung für das Team von Jürgen Klopp, das nun auch wieder die Vize-Meisterschaft in Angriff nehmen kann. Am kommenden Wochenende wartet die Aufgabe in Hamburg, wo seit dieser Woche ein neuer Trainer das Sagen hat.

Borussia Dortmund: Ciro Immobile vom FC Turin im Blick

Perspektivisch richtet man natürlich den Blick auf die kommende Saison. Die Nachfolge von Robert Lewandowski steht dabei an höchster Stelle, schließlich braucht man einen abschlussstarken Stürmer, der aber auch gut gegen den Ball arbeiten kann. Mit Ciro Immobile vom FC Turin hat man einen interessanten Stürmer im Blick, der aktuell seine beste Saison in der Serie A spielt. In 21 Einsätzen konnte er bereits 13 Treffer erzielen und lieferte zudem zwei Vorlagen. Der 23jährige kann als einzige Spitze, aber auch in einem Zweiersturm zum Einsatz kommen. Sein aktueller Marktwert wird bei rund 8,5 Millionen Euro taxiert – eine Summe, die Borussia Dortmund sicherlich bereit wäre zu investieren.

Bild:Borussia Dortmund von asiajoanna.de, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Ciro Immobile vom FC Turin im Blick

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!