Champions League: Bayer 04 Leverkusen – Paris Saint-Germain im Achtelfinale

18. Februar 2014 - 16:56 - keine Kommentare

In dieser Woche startet die Champions League in die Rückrunde. Dabei werden zuerst vier Hinspiele im Achtelfinale ausgetragen. Bereits heute trifft Bayer 04 Leverkusen auf Paris Saint-Germain, wobei der Bundesligist sich eine möglichst gute Ausgangslage für das Rückspiel in der französischen Hauptstadt schaffen will.

Das deutsche Quartett bestehend aus dem FC Bayern München, dem Titelverteidiger der Champions League, Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen hat gemeinsam den Sprung in das Achtelfinale der europäischen Königsklasse geschafft. Heute trifft die ‘‘Werkself‘‘ auf Paris Saint-Germain um den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic. Außerdem empfängt Manchester City den FC Barcelona. Bereits Morgen bestreitet auch der FC Bayern dann sein Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale beim FC Arsenal London. Dagegen sind der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund erst in der kommenden Woche gefragt.

Bayer will aus Fehlern lernen

Seit Jahren qualifiziert sich Bayer 04 Leverkusen regelmäßig für die Champions League und spielt dabei zumeist eine gute Rolle, doch gegen die Topgegner versagte die ‘‘Werkself‘‘ in der Vergangenheit oftmals. So unterlag die Mannschaft von Trainer Sami Hyypiä in dieser Saison vor heimischem Publikum dem amtierenden englischen Meister Manchester United mit 0:5. Zumindest kann der finnische Übungsleiter heute wieder auf Sidney Sam zurückgreifen, der nach einer Verletzung zurück in den Kader kehrt. Dagegen wird Emre Can aufgrund einer Gelbsperre ebenso wie die verletzten Offensivspieler Robbie Kruse und Eren Derdiyok fehlen.

Doch auch Laurent Blanc, Trainer von Paris Saint-Germain, muss gleich auf drei Akteure verzichten. Sowohl Edinson Cavani, Zoumana Camara und Christophe Jallet stehen nicht im Aufgebot für die heutige Partie. Dagegen wird Superstar Zlatan Ibrahimovic von Beginn an auflaufen. Der schwedische Nationalspieler, der mit einem Fallrückzieher im Länderspiel gegen England das Tor des Jahres 2013 erzielte, ist einer der überragenden Akteure der laufenden Saison der europäischen Königsklasse. In fünf Einsätzen erzielte der 32-Jährige bereits acht Tore. Nun will Ibrahimovic mit seinem Team beim Gastspiel in Leverkusen den Grundstein für den Einzug in das Viertelfinale legen.

Topspiel in Manchester

In Manchester kommt es am heutigen Abend zu einer weiteren mit Spannung erwarteten Partie, denn dort empfangen die ‘‘Citizens‘‘ den FC Barcelona. Mit Sergio Agüero, Matija Nastasic und James Milner fallen gleich drei wichtige Spieler beim aktuellen Tabellendritten der Premier League aus, wohingegen bei den Gästen lediglich Javier Mascherano angeschlagen ist. Beide Mannschaften tankten am Wochenende noch einmal Selbstvertrauen. Während Manchester City im FA Cup das Heimspiel gegen den FC Chelsea London mit 2:0 gewann, fegte der FC Barcelona in der Primera División Rayo Vallecano mit 6:0 vom Platz.

Anpfiff der beiden heutigen Partien im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League, die Sky live überträgt, ist um 20:45 Uhr.

Bild:Bayer 04 Leverkusen von Aleksandr Osipov, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Champions League: Bayer 04 Leverkusen – Paris Saint-Germain im Achtelfinale

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!