FA Cup: FC Arsenal London – FC Liverpool im Achtelfinale

16. Februar 2014 - 15:38 - keine Kommentare

Im Achtelfinale des FA Cup treffen heute zwei Topmannschaften aufeinander. Dabei ist der FC Arsenal London auf Wiedergutmachung aus, denn vor einer Woche verloren die ‘‘Gunners‘‘ mit 1:5 beim FC Liverpool. Die heutige Partie wird in der englischen Hauptstadt ausgetragen.

Mit Manchester United und den Tottenham Hotspurs waren bereits frühzeitig zwei Topfavoriten auf den Titel im FA Cup gescheitert. Am Samstag traf es im Achtelfinale auch den FC Chelsea London, der beim 0:2 bei Manchester City chancenlos war. Neben den ‘‘Citizens‘‘ gelten der FC Arsenal und der FC Liverpool ebenfalls als aussichtsreiche Kandidaten im Kampf um den Titel im traditionsreichen Pokalwettbewerb Englands. Beide treffen heute im direkten Duell aufeinander, wobei die Mannschaft um die deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker Heimrecht besitzt.

Deutsches Trio mit guten Einsatzchancen

Das Trio dürfte voraussichtlich gemeinsam in der Startaufstellung der Londoner stehen. Während Mertesacker und Özil zum Stammpersonal des Champions-League-Achtelfinalisten, der sich dort mit dem FC Bayern München messen wird, gehören, profitiert Lukas Podolski von der Verletzung des spanischen Nationalspielers Santi Cazorla. Für diesen wird der ehemalige Kölner voraussichtlich in die erste Elf der ‘‘Gunners‘‘ rücken. Diese verloren am vergangenen Wochenende mit 1:5 in Liverpool und wurden dabei streckenweise vorgeführt. Doch vor heimischem Publikum sind die Londoner eine Macht, denn in der Liga ging lediglich eines von 13 Heimspielen verloren.

Dagegen konnte der FC Liverpool in 13 Auswärtspartien in der Liga erst fünf Siege einfahren. Trotzdem blickt die Mannschaft von Trainer Brendan Rodgers positiv auf die heutige Begegnung, schließlich sind die ‘‘Reds‘‘ seit neun Pflichtspielen ungeschlagen. Besonders die Offensivabteilung bietet regelmäßig beeindruckende Leistungen, denn mit 66 Treffern nach 26 Spielen besitzt der FC Liverpool nach Manchester City den besten Angriff der Liga. Besonders formstark präsentierte sich der englische Nationalspieler Daniel Sturridge, der in den letzten sieben Auftritten gleich acht Tore erzielte.

Arsenal will drei Titelchancen bewahren

Der FC Arsenal spielt bisher eine überragende Saison und besitzt noch die Chance auf drei Titel. In der Meisterschaft liegt die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger lediglich ein Punkt hinter dem Tabellenführer Chelsea und im FA-Cup könnten sich die ‘‘Gunners‘‘ mit einem Sieg am heutigen Tag für das Viertelfinale qualifizieren. Eine Verschnaufpause gibt es für das englische Topteam nicht, denn bereits am kommenden Mittwoch empfangen Mesut Özil, Per Mertesacker und Co. im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League den FC Bayern München. Somit besitzt diese Woche bereits einen entscheidenden Charakter für den weiteren Saisonverlauf der Londoner.

Anpfiff bei der Achtelfinalpartie im FA Cup zwischen dem FC Arsenal London und dem FC Liverpool, welche auf Sport1+ übertragen wird, ist um 17 Uhr. Sollte es nach 90 Minuten unentschieden stehen, wird ein Wiederholungsspiel bei den ‘‘Reds‘‘ ausgetragen.

Bild:Mesut Özil von Ronnie Macdonald, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FA Cup: FC Arsenal London – FC Liverpool im Achtelfinale

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!