Thomas Gottschalk: Wünscht “Wetten dass…” weiterhin viel Erfolg

8. November 2011 - 17:56 - keine Kommentare

Auch wenn Show-Titan Thomas Gottschalk (61) demnächst mit “Wetten dass…” aufhören wird, so wünscht er der langjährigen Unterhaltungs-Sendung weiterhin viel Erfolg. Und auch wenn er das Konzept schon mit einem abgenagten Knochen verglichen hatte, so ist sich der gebürtige Franke sicher, dass es dennoch irgendwie weitergehen wird…

Spannend bleibt die Frage nach dem neuen Moderator trotzdem: nach dem Hape Kerkeling am letzten Samstag überraschenderweise abgesagt hatte, brodelt die Gerüchteküche aufs Neue, wer denn die Nachfolge von Thomas Gottschalk antreten soll. Dabei rät der 61-Jährige dem neuen Ansager vor allem zwei Dinge: ihn nicht zu kopieren und / oder es verkrampft besser machen zu wollen: “Natürlich gibt es Leute, die das können. Und ein Wechsel tut immer gut. Ich wollte nie einen anderen James Bond als Sean Connery. Inzwischen finde ich Daniel Craig klasse. Und das mit den ,großen Schuhen’ ist natürlich Quatsch. Frank Elstners Schuhe waren damals noch viel größer und ich habe mich darin ausgesprochen wohlgefühlt. Die Absicht eines jeden Nachfolgers muss es immer sein, es nicht besser machen zu wollen als der Vorgänger – sondern anders. Ich gebe allerdings zu, dass der Knochen, den ich hinterlasse, schon ziemlich abgenagt ist.”

Wie es nun mit Europas größter Samstagabend-Show weiter gehen sollte, darauf wollte Gottschalk sich noch nicht festlegen. Trotzdem ist der 61-Jährige optimistisch, dass “Wetten dass…” auch weiterhin eine Zukunft haben wird: “Ich halte mich mit Äußerungen zur Zukunft von ‘Wetten, dass…?’ ganz bewusst zurück, denn das ZDF hat natürlich etwas die Sorge, dass ich bei meinem Ritt in den Sonnenuntergang den Gaul gleich mit um die Ecke bringen könnte. Das ist nicht meine Absicht, denn ich gönne der Show weiterhin jeden Erfolg.”

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Thomas Gottschalk: Wünscht “Wetten dass…” weiterhin viel Erfolg

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!