1. FC Kaiserslautern: Srdjan Lakic von Eintracht Frankfurt soll kommen

30. Januar 2014 - 06:30 - keine Kommentare

Der 1. FC Kaiserslautern möchte unbedingt den Aufstieg realisieren und würde im Winter noch einmal einen Vorgriff auf die Bundesliga wagen, denn mit Srdjan Lakic von Eintracht Frankfurt hat man einen alten Bekannten im Visier, der auf dem Betzenberg seine erfolgreichste Zeit hatte.

Aktuell arbeitet man beim 1. FC Kaiserslautern an den Feinheiten, denn in knapp einer Woche beginnt für die Roten Teufel die Mission “Ausfstieg”. Dabei kommt es am nächsten Samstag (08.02) zum Aufeinandertreffen zweier Aufstiegskandidaten, denn Greuther Fürth gastiert auf dem Betzenberg. Ein Schlüsselspiel für den Start in eine spannende Rückrunde, denn insgesamt acht Mannschaften sind noch im Kampf um die Bundesliga involviert.

1. FC Kaiserslautern: Srdjan Lakic von Eintracht Frankfurt soll kommen

Auf dem Transfermarkt hat man sich bislang in Zurückhaltung geübert. Allerdings könnte man mit einem Paukenschlag wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode aufhorchen lassen, denn aktuell beschäftigen sich die Verantwortlichen mit einem Transfer von Srdjan Lakic. Dieser hatte sich einst beim 1. FC Kaiserslautern in den Fokus geschossen und anschließend nach Wolfsburg gewechselt. In der VW-Stadt hatte der Stürmer sein Glück nicht gefunden und auch auf seinen Leihstationen TSG Hoffenheim sowie jetzt Eintracht Frankfurt war ihm das Glück nicht hold gewesen. Jetzt könnte sein Weg zunächst per Leihe in die Pfalz zurückführen und womöglich für beide Parteien gewinnbringend enden.

Bild:1. FC Kaiserslautern von assillo, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Kaiserslautern: Srdjan Lakic von Eintracht Frankfurt soll kommen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!