VfB Stuttgart – FC Bayern München: Franck Ribery und Arjen Robben fehlen

29. Januar 2014 - 10:47 - keine Kommentare

Am heutigen Mittwoch treffen der VfB Stuttgart und der FC Bayern München (live bei Sky im Fernsehen) in einem Nachholspiel aufeinander. Dabei hofft natürlich ein Großteil der Liga, dass der Tabellenführer bei den Schwaben ins Stolpern kommt. Fehlen werden der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola Arjen Robben und Franck Ribery.

Am vergangenen Wochenende gehörte der FC Bayern München wieder zu den Gewinnern des Spieltages, denn die Verfolger aus Dortmund, Leverkusen und Wolfsburg haben wertvolle Punkte liegen gelassen und sich anscheinend mit der Meisterschaft der Mannschaft aus der bayrischen Landeshauptstadt abgefunden. Der aktuelle Vorsprung von zehn Punkte könnte am heutigen Abend weiter anwachsen und die Konkurrenz in Ohnmacht verfallen lassen. Gegen die aktuelle Überlegenheit des Teams von Trainer Pep Guardiola scheint eigentlich kein Kraut gewachsen zu sein.

VfB Stuttgart – FC Bayern München: Franck Ribery und Arjen Robben fehlen

Allerdings sollte sich der VfB Stuttgart keinesfalls im Vorfeld aufgeben und sich unter anderem an Hertha BSC ein Vorbild nehmen, dass in München mit einer kompakten Mannschaftsleistung den FC Bayern München zumindestens phasenweise unter Druck setzen konnte. Das 2:3 war am Ende eine bittere Niederlage, hat aber gezeigt, dass es durchaus Schwächen im Abwehrverbund gibt. Erschwerend für den Tabellenführer ist der Umstand, dass mit Arjen Robben und Franck Ribery zwei absolute Ausnahmespieler fehlen, die gerade in engen Partien den Unterschied ausmachen können.

Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München wird live ab 20.30 Uhr bei Sky übertragen.

Bild:VfB Stuttgart von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: VfB Stuttgart – FC Bayern München: Franck Ribery und Arjen Robben fehlen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!