Rihanna: “Kein Kerl hat bei ihr eine Chance”, meint ihr Ex-Freund

27. Oktober 2011 - 19:20 - keine Kommentare

Alle Männer, die sich Hoffnung darauf machen, bei Rihanna (23) landen zu können, sollten die nächsten Zeilen besser überspringen: denn Negus Sealy (27), Ex-Freund aus vergangenen Teenager-Tagen, machte nun die triste Auffassung publik, dass im Prinzip kein Mann eine echte Chance bei der heißblütigen Popsängerin hätte…

Das Rihanna als starke Persönlichkeit mit eigenem Willen gilt, hatten wir in der Vergangenheit ja schon berichtet. Schon in ihrer Jugendzeit muss die Schöne aus Barbados genau gewusst haben, wo es lang geht. Rihanna und Negus waren beide 15, als sie zusammenkamen. Bereits damals soll die Popsängerin große Pläne gehabt haben, die sie mit eiserner Konsequenz verfolgt hatte. Die Karriere schien ihr also schon immer vorrangig vor der Liebe gewesen zu sein: “Kein Mann hat eine Chance bei ihr. Dabei wäre sie die perfekte Freundin und natürlich stehe ich auf sie – welcher Typ würde das nicht? Aber sie ist zu beschäftigt, um sesshaft zu werden. Ich schätze sie so sehr, weil sie von Anfang an ehrlich und direkt mit mir war. Aber im Moment hat sie einfach keine Zeit für irgendetwas Ernstes mit irgendeinem Typen.”

Immerhin hatte es der 27-Jährige bis heute geschafft, in Kontakt mit ihr zu bleiben, sogar von einem platonisch-freundschaftlichen Verhältnis ist die Rede. Und sollte Rihanna eines Tages wieder nach Barbados zurückkehren wollen, so würde sie bei Negus auf offene Türen stoßen: “Wir verstehen uns einfach gut und sind dadurch verbunden. Um ehrlich zu sein, bin ich ziemlich stolz, dass ich nur mit ihr befreundet bin und ich werde hier auf Barbados immer für sie da sein.”

 

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Rihanna: “Kein Kerl hat bei ihr eine Chance”, meint ihr Ex-Freund

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!