1. FC Kaiserslautern: Simon Zoller beim FC Fulham im Gespräch

27. Januar 2014 - 07:49 - keine Kommentare

Der 1. FC Kaiserslautern bereitet sich derzeit akribisch aus den Rückrundstart vor, allerdings könnte Simon Zoller möglicherweise nicht mehr mit von der Partie sein. Der Stürmer wird derzeit vom FC Fulham aus der Premier League umworben.

In einer äußerst spannenden Saison in der 2. Liga, in der aktuell noch knapp neun Mannschaften mit dem Austieg liebäugeln können, belegt der 1. FC Kaiserslautern aktuell den dritten Rang. Wäre dies am Ende der Saison die Platzierung, könnte man zumindest die Relegation bestreiten und so das sportliche Ziel Aufstieg realisieren.

1. FC Kaiserslautern: Simon Zoller beim FC Fulham im Gespräch

Derzeit arbeitet man den Roten Teufeln hart, um perfekt in die Rückrunde zu starten. Das Heimspiel gegen Greuther Fürth, einem Aufstiegskonkurrenten, wird mit Sicherheit kein Selbstläufer werden, zumal in der aktuellen Zweiten Liga eigentlich der Ausgang der Partien offen wie selten zuvor ist. Womöglich droht dem 1. FC Kaiserslautern aber noch in dieser Winterpause ein personeller Rückschlag, denn Shootingstar Simon Zoller wird derzeit vom FC Fulham umworben. Der Tabellen 17. der Premier League möchte unbedingt in der Offensive aufrüsten und hat dabei den 22jährigen Stürmer aus der Pfalz auf dem Zettel. In 18 Partien konnte er mit zehn Treffern und einer Vorlage nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Bei den Verantwortlichen steht trotz einer lukrativen Ablöse ein Verkauf von Zoller nicht im Raum, dies könnte sich aber eventuell noch ändern.

Bild:1. FC Kaiserslautern von assillo, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Kaiserslautern: Simon Zoller beim FC Fulham im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!