Umständlich verliebt auf Pro7 mit Jennifer Aniston und Jason Bateman

26. Januar 2014 - 19:29 - keine Kommentare

Jennifer Aniston will in „Umständlich verliebt“ auf Pro7 schwanger werden und sucht sich dafür den perfekten Samenspender in Patrick Wilson aus – doch ihr bester Freund Jason Bateman vertauscht die Spendendöschen und wird Jahre später damit konfrontiert, Vater zu sein.

Die Romantic Comedy „Umständlich verliebt“ stellt dem Pro7 Publikum die beiden besten Freunde Kassie (Jennifer Aniston) und Wally (Jason Bateman) vor, die sich schon ewig kennen, aber bei denen es irgendwie nie richtig gefunkt hat, auch wenn er sich das insgeheim anders wünscht. Als Kassie ihrem Kumpel ihre Idee mitteilt, durch eine künstliche Befruchtung ein Kind des gutaussehenden athletischen Roland (Patrick Wilson) zu bekommen, wird Wally zunächst eifersüchtig und dann auf der „Befruchtungsparty“ so betrunken, dass er aus Versehen Rolands Spende in den Badezimmerausguss kippt. Kurzerhand ersetzt er die Samenspende mit seiner eigenen, kann sich im Nachhinein daran jedoch nicht mehr erinnern.

Umständlich verliebt mit Jennifer Aniston, Jason Bateman, Jeff Goldblum und Juliette Lewis

Kassie wird tatsächlich schwanger und verlässt New York, um ihren Sohn Sebastian (Thomas Robinson) in Minnesota aufzuziehen. Sieben Jahre später kehrt sie zurück und beginnt eine Beziehung mit Roland, den sie noch immer für den Vater ihres Kindes hält, muss aber anhand der Tatsache, dass Sebastian ebenso viele Neurosen wie Wally aufweist, erkennen, dass wohl ihr bester Freund der wirkliche Samenspender war.
Auf schwungvolle Weise erzählen die Regisseure Josh Gordon und Will Speck eine ungewöhnliche Romantic Comedy, mit einem von Allan Loeb verfassten Drehbuch, basierend auf einer Kurzgeschichte von Jeffrey Eugenides, die bei ihrem gewagten Inhalt ohne unangenehmen Zynismus daherkommt. Dies liegt nicht zuletzt an den gut aufgelegten Hauptdarstellern: Jason Bateman hat sich durch „Arrested Development“ im Comedy-Fach weit nach vorne spielen können, Jennifer Aniston hat seit dem Ende von „Friends“ vor allem in Rom-Coms Fuß fassen  können.

Romantic Comedy auf Pro7

Auch die Nebenrollen können „Umständlich verliebt“ aufwerten: Vor allem Jeff Goldblum als Wallys Freund Leonard, der süffisant die Geschehnisse kommentiert, und Juliette Lewis, die ihn auf der „Befruchtungsparty“ piesackt, stechen in der amüsanten Komödie heraus, die zeitweilig sich auch ernsteren Tönen nähert, dann aber auch klassischen Romantic Comedy Mustern folgt. Dabei wird sie jedoch nicht langweilig und kann auch auf emotionaler Ebene überzeugen, wie die Zuschauer von Pro7 am Sonntag, den 26. Januar 2014 um 20.15 Uhr entdecken können.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Umständlich verliebt auf Pro7 mit Jennifer Aniston und Jason Bateman

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!