SC Freiburg: Leihe von Fabio da Silva von Manchester United in Aussicht

22. Januar 2014 - 08:09 - keine Kommentare

Der SC Freiburg könnte wenige Tage vor dem Start der Bundesliga noch einmal personell nachlegen. Die Breisgauer haben dabei Fabio da Silva von Manchester United im Visier, der vorwiegend als Linksverteidiger zum Einsatz kommt.

Nach dem dramatischen personellen Aderlass im vergangenen Sommer war allen Verantwortlichen beim SC Freiburg klar gewesen, dass dies eine schwierige Saison werden würde. Zunächst mussten die Neuzugänge integriert und die Verletzten kompensiert werden, hinzu kam die ungewohnte Doppelbelastung und der hohe Erwartungsdruck nach der ausgezeichneten Spielzeit zuvor. Zumindestens konnte mit sich mit einem 2:1-Erfolg über Hannover 96 in die Winterpause verabschieden und auf den Relegationsplatz springen. In der Rückrunde peilt man natürlich den direkten Klassenerhalt an.

Leihe von Fabio da Silva von Manchester United in Aussicht

Um den Kader noch ein wenig zu modifizieren, hat der SC Freiburg aktuell eine interessante Personalie vor Augen. Laut eines aktuellen Berichts des “Guardian” beschäftigen sich die Breisgauer mit einer Ausleihe von Fabio da Silva von Manchester United. Der 23jährige kommt in dieser Saison bei den Red Devils kaum zum Zug und könnte in der Bundesliga wertvolle Spielpraxis sammeln. Vorteil seiner Verpflichtung wäre die Beidfüßgikeit des Brasilianers, der damit sowohl als Links- beziehungsweise Rechtsverteidiger zum Einsatz kommen könnte. Die Verhandlungen mit Manchester United sollen schon weit fortgeschritten sein.

Bild:SC Freiburg von Vintage85, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SC Freiburg: Leihe von Fabio da Silva von Manchester United in Aussicht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!