Deutscher Filmball 2013 in München: Prominenz feiert im Bayerischen Hof

18. Januar 2014 - 10:45 - keine Kommentare

Die Filmszene bittet wieder zur Benefizgala in den Bayerischen Hof: Der mittlerweile 41. Deutsche Filmball in München wird die gesamte Leinwand-Prominenz, die wichtigen Persönlichkeiten hinter den Kulissen und viele weitere Größen aus Sport, Politik und Wirtschaft für einen glamourösen Abend zusammenbringen.

Eine Woche lang wurden in der bayrischen Landeshauptstadt durch die Verleihe die neuen Filme und Highlights des Jahres vorgestellt, am Ende der Münchner Filmwoche wird dann gefeiert: Beim 41. Deutschen Filmball wird, wie in jedem Jahr seitdem er das erste Mal 1974 begangen wurde, das 5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof wieder für die mehr als eintausend prominenten Gäste hergerichtet, die der Einladung der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. folgend die erste Großveranstaltung im neuen Jahr feiern werden und dabei auch für die Deutsche Filmkünstler-Nothilfe sammeln.

41. Deutscher Filmball: Die Prominenz feiert im Bayerischen Hof

Neben Regisseuren und Kameraleuten, Drehbuchautoren und Produzenten, Filmverleihen und SchauspielerInnen werden beim Deutschen Filmball auch weitere Promis mit ihrer Anwesenheit glänzen: Sportler, Wirtschaftsmagnaten und Politiker, wie etwa CSU-Chef Horst Seehofer, der auch als Schirmherr die Veranstaltung ausrichtet, werden ebenso dabei sein, wie die wichtigsten Vertreter von UIP, Buena Vista, Sony Pictures, Twentieth Century Fox, Bavaria Film und Constantin Film, den größten Filmfirmen in Deutschland.

Ein Abschnitt des Abends im Bayerischen Hof ist den „New Faces“ gewidmet: Patricia Riekel, Oliver Berben, Martin Bachmann, Oliver Fock und Torsten Koch haben als Jury Maria Ehrlich, Alicia von Rittberg, Max von der Groeben, Jannik Schümann und Baran Bo Odar als neue und vielversprechende Gesichter ausgewählt – um 20 Uhr werden sie vorgestellt.

Benefizgala der Filmwirtschaft in München

Bereits ab 19 Uhr können die Gäste sich gegenseitig beim Champagner-Empfang begrüßen, ab 22 Uhr werden die Roulette-Tische eröffnet, an denen mit den Einsätzen die Nothilfe unterstützt wird. Doch der wichtigste Aspekt des Abends wird natürlich das Tanzen und das Feiern bis in den Morgen zu den Klängen von „The Clou Experience“ sein – und das Sehen und Gesehen-werden. Denn der Deutsche Filmball ist traditionellerweise auch ein Trendsetter für die Modeerscheinungen des kommenden Jahres und ein wesentlicher Veranstaltungsort, um auch 2014 weiter bekannt zu bleiben. Der Filmball in München wird am 18. Januar 2014 im Bayerischen Hof begangen.

Bild:Bayerischer Hof von FDP München Land, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Deutscher Filmball 2013 in München: Prominenz feiert im Bayerischen Hof

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!