Beyoncé: Überdimensionaler Babyroom geplant

22. Oktober 2011 - 14:44 - keine Kommentare

Der kommende Nachwuchs von Souldiva Beyoncé (30) kann sich jetzt schon freuen: auf den Kleinen wartet ein überdimensionales Kinderzimmer mit allem Komfort. Rund 20 Quadratmeter soll – nein, nicht der Laufstall alleine – sondern der ganze Raum groß werden, in dem sich das Baby nach Herzenslust ausschreien und austoben darf…

Bei solchen Dimensionen kann man fast schon von einer eigenen Wohnung fürs Kind sprechen. Jedenfalls dürfte es einige Zeit dauern, bis das Baby von einer Wand zur nächsten gekrabbelt ist. Beyoncé und ihr Mann Jay-Z, die beide in einem luxuriösen Apartement in New York wohnen, wollen die momentane Bleibe so einrichten, dass jede Menge Platz fürs neue Kind geschaffen wird. Gute Ratschlage von Außenstehenden schlägt das Promi-Pärchen jedoch gerne in den Wind: “Manche Leute fragen so: ‘Habt ihr keine Angst davor, euer Baby in diesem riesigen Zimmer allein zu lassen?'”, weiß ein Bekannter zu berichten, während die Antwort in jedem Falle “nein!” verlauten würde. Größer, besser, teuerer lautet das Motto der Stars von heute – und da macht die Freude am Exorbitanten vorm Kinderzimmer nicht mehr halt. Und die Gefahr, dass sich das Baby sich zwischen Plüschteddy und Wickeltisch verlaufen könnte, besteht ebenfalls nicht.

Bestens verlaufen soll auch die Schwangerschaft, wie Beyoncé in einem Interview kürzlich bekannt gab: “Es läuft sehr gut, ich bin zurzeit so glücklich mit allem. Ich bin nicht nervös, weil es zur richtigen Zeit passiert. Ich finde, dass ich zur für mich richtigen Zeit geheiratet habe, und jetzt kriegen wir ein Baby zur richtigen Zeit. Ich bin überzeugt, dass wir nichts überstürzt haben, und jetzt werden wir mit allem auf natürliche Weise gesegnet.”

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Beyoncé: Überdimensionaler Babyroom geplant

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!