FC Bayern München: Claudio Pizarro von Besiktas Istanbul umworben

30. Dezember 2013 - 14:02 - keine Kommentare

Die Bilanz von Claudio Pizarro im Trikot des FC Bayern München sieht alles andere als berauschend aus. Allein schon deshalb könnte für den Peruaner ein Wechsel in die Türkei in Frage kommen, wo Besiktas Istanbul um Dienste des besten ausländischen Torschützen aller Zeiten wirbt.

Der umfassende Kader des FC Bayern München bringt natürlich auch einige Verlierer in dieser Saison mit sich. Während sich 15 bis 17 Spieler durchaus zum Stammpersonal des deutschen Rekordmeisters zählen dürfen, bekommen andere kaum angemessene Spielzeiten. Jan Kirchhoff hat deshalb schon den Schritt zum FC Schalke 04 gewagt, um wieder Spielpraxis sammeln zu können.

FC Bayern München: Claudio Pizarro von Besiktas Istanbul umworben

Auch Claudio Pizarro kam in dieser Saison kaum zum Einsatz. Gerade einmal drei Spiele in der Bundesliga absolvierte der Peruaner und schoss dabei einen Treffer. Nach dieser Saison wäre wohl ohnehin die Beziehung zum FC Bayern München beendet worden, da der Vertrag des 35jährigen im kommenden Sommer ausläuft. Zum Abschluss seiner Karriere könnte Claudio Pizarro deshalb etwas mehr Spielzeit wollen, die ihm wohl eine Engagement in der Türkei gewährleisten würde. Dort beschäftigt sich mit Besiktas Istanbul der Tabellenvierte mit einer Verpflichtung des Stürmers, der möglichst schon in diesem Winter kommen soll. Undenkbar scheint ein Wechsel nicht zu sein, auch wenn Pizarro eine hohe Bindung zur Bundesliga besitzt.

Bild: Claudio Pizarro von 2e14, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Bayern München: Claudio Pizarro von Besiktas Istanbul umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!