Bayer 04 Leverkusen: Marcell Jansen vom Hamburger SV ein Kandidat

12. Dezember 2013 - 07:43 - 1 Kommentar

Bayer 04 Leverkusen hat das Achtelfinale der Champions League erreicht und damit einen weiteren Erfolg gefeiert. Dennoch hat man im Kader auf der Linksverteidigerposition ein Defizit ausgemacht und unterschiedliche Kandidaten ins Auge gefasst. Unter anderem ist die Rede von Marcell Jansen vom Hamburger SV.

Am Dienstagabend konnte bei Bayer 04 Leverkusen erneut gefeiert werden. Nur wenige Tage nach dem wichtigen 1:0-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund konnte man in der Champions League bei San Sebastian einen weiteren Erfolg einfahren, der schließlich das Achtelfinale der Königsklasse bedeutete. Damit hat man nicht nur den eigenen sportlichen Stellenwert unterstrichen, sondern auch weitere finanzielle Mittel erhalten. Diese möchte man weiterhin in den Kader investieren, unter anderem in Kevin de Bryune. Der Belgier ist in der Bundesliga heiß begehrt, aber ob er den Weg auch angesichts der zahlreichen Konkurrenz nach Leverkusen finden wird, ist weiterhin fraglich.

Marcell Jansen vom Hamburger SV ein Kandidat

Zudem hat man in der aktuellen Mannschaft eine weitere Baustelle ausgemacht. Mit Sebastian Boenisch besitzt man zwar einen erfahrenen Linksverteidiger, aber man hätte gerne die ein oder andere Alternative. Unter Beobachtung steht unter anderem Patrick van Aanholt von Vitesse Arnheim, der vom FC Chelsea ausgeliehen ist. Der 23jährige, der kürzlich in der Nationalmannschaft debütierte, gilt als hervorragende Alternative, die auch mit einer Ablöse von rund drei Millionen Euro zu stemmen wäre.

Mit Marcell Jansen vom Hamburger SV hat einen weiteren Kandidaten ins Auge gefasst, der schon über Bundesligaerfahrung verfügt und sich zuletzt mit seinen Leistungen wieder in den Kreis der Nationalmannschaft gespielt hat. Seine Marktwert wird allerdings aus rund sechs Millionen Euro taxiert.

Bild: Bayer 04 Leverkusen von Aleksandr Osipov, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Bayer 04 Leverkusen: Marcell Jansen vom Hamburger SV ein Kandidat

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Matthias Kirstein am 12. Dezember 2013 - 16:20 Uhr

Rudi Völler geht mir schon seit 1990 auf den Sack. Aber jetzt überspannt er den Bogen völlig !! Es gibt außer dem HSV auch noch andere Vereine, bei denen man wildern kann. Es ist ekelhaft, wenn man mit zig-Millionen um sich werfen kann, ohne einen Finger dafür krumm gemacht haben zu müssen… So was nennt man asozial !! Wir sind nicht der Ausbildungsverein für Vizekusen !! Wir haben mehr Vereins-Erfolge aufzuweisen, als euer Scheiß-Kaff Einwohner hat !! Öztunali, Sam und Son reichen !!! Finger weg vom HSV !!

Hinterlasse eine Meinung zu: Bayer 04 Leverkusen: Marcell Jansen vom Hamburger SV ein Kandidat

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!