Zuhause im Glück auf RTL 2: Melanie und Michael

10. Dezember 2013 - 19:51 - keine Kommentare

In der heutigen Ausgabe von “Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben” auf RTL wollen Eva Brenner und ihr Team Melanie und Michael helfen, die nach einem Krankheitsfall auf einer Baustelle leben. Auch die drei Kinder des Paares sollen endlich ein schönes Zuhause erhalten.

Die Liebesgeschichte von Michael und Melanie liest sich wie ein kleiner Traum. Beide lernen sich auf Arbeit kennen, finden Gefallen aneinander und gestehen sich ihre Zuneigung. Der ersten kleinen Wohnung folgt die ersehnte Hochzeit und fünf Jahre später das erste Kind. Mittlerweile können Michael und Melanie drei Kinder ihre Eigen nennen – das Glück der Familie scheint vollständige sein. Insbesondere, als man sich zum Kauf eines Hauses entschließt, dass in Eigenregie noch renoviert werden muss. Michael investiert jede freie Minute in die Arbeiten am Haus, das Stück für Stück sich der Vollendung nähert.

Zuhause im Glück auf RTL 2: Melanie und Michael

Allerdings soll dieses Familienglück nicht von der Dauer sein. Als Michael in der Annahme einer Grippe den Arzt aufsucht, erhält er eine schockierende Diagnose – Herzbeutel-Virusinfektion. Eine solche Erkrankung macht es unmöglich zu arbeiten, jede körperliche Anstrengung kann in der Summe tödlich sein und so kommen auch die Ausbauarbeiten am Haus fast vollständig zum Erliegen.

Eva Brenner und ihr Team von “Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben” wollen Melanie und Michael helfen und die Baustelle endgültig schließen. Zu sehen sind die Arbeiten ab 20.15 Uhr auf RTL 2.

Bild:Badezimmer von eniak.info, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Zuhause im Glück auf RTL 2: Melanie und Michael

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!