Dieter Bohlen & Mark Medlock: Gehen fortan getrennte Wege

30. September 2011 - 12:10 - keine Kommentare

DSDS-Juror Dieter Bohlen (57) und sein Schützling Mark Medlock (33) sind kein Team mehr. Fortan wollen der Producer und sein Star getrennte Wege gehen, teilen mehrere Online-Publikationen mit: als Gründe werde unter anderem Bohlens zukünftige Zusammenarbeit mit Schlagerstar Andrea Berg (45) genannt…

Dabei legte der ehemalige Kandidat der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” zuletzt noch einen filmreifen Auftritt hin: auf einem Inlandsflug war eine ältere Dame zusammengebrochen und wurde vom Bordpersonal auf der Toilette versorgt. Dem schlechten Timing der Situation sei Dank, musste Medlock just in diesem Moment sein Geschäft verrichten. Weil man dem Sänger jedoch den Zutritt aufs WC verweigerte, legte Mark einen Auftritt hin, der den Anwesenden noch lange im Gedächtnis bleiben wird: im fliegenden Wechsel zwischen Schreien, Heulen und Aggressionsausbrüchen führte sich Medlock wie ein Berserker auf, so dass den Leuten ringsum Angst und Bange wurde. Nach der Landung des Fliegers wurde der “Superstar” postwendend von der Polizei abgeführt, wo er schließlich wieder zur Raison gebracht werden konnte.

Dennoch betont Bohlen, dass der Zwischenfall im Flieger nichts mit der Trennung zu tun habe. Viel eher ging es beiden darum, neue musikalische Wege zu beschreiten. Obwohl die beiden jahrelange ein eingespieltes Team bildeten (Bohlen produzierte immerhin fünf Studioalben und sieben erfolgreiche Medlock-Singles) stehen die Zeichen auf Trennung. Grund dafür ist – wie so oft – eine Frau: weil es zwischen dem ehemaligen Musiker von “Modern Talking” und Schlagerstar Andrea Berg bestens harmoniert, wäre die 45-Jährige zu Bohlens neuer Nummer eins avanciert: “Andrea ist eine unglaubliche Sängerin”, freut sich der Produzent schon jetzt auf die gemeinsame Zusammenarbeit, während Berg ergänzt: “Dieter ist ein Gott im Studio. Zwischen uns passt es einfach perfekt!”

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Dieter Bohlen & Mark Medlock: Gehen fortan getrennte Wege

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!