Brazuca: Offizieller WM-Ball 2014 von Adidas in Rio de Janeiro vorgestellt

4. Dezember 2013 - 08:10 - keine Kommentare

In knapp sechs Monaten startet in Brasilien die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Anlässlich dieses Events wurde gestern in Rio de Janeiro der offizielle WM-Ball “Brazuca” aus dem Hause Adidas der Öffentlichkeit vorgestellt.

Derzeit ist die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 aus ganz unterschiedlichen Gründen dauerhaft in der Presse vertreten. Unglücke wie der Einsturz des Stadiondaches werfen immer wieder ein schlechtes Licht auf die Gastgeber, die sich redlich mühen ein grandioses Turnier auf die Beine zu stellen. Zudem wird derzeit die Einteilung der Lostöpfe durch die FIFA heiß diskutiert, weil man einen gewissen Einfluss des Weltverbandes auf die Einteilung der jeweiligen Gruppen kaum noch aus der Welt räumen kann. Angesicht dieser negativen Schlagzeile war es gestern mal wieder ein erfreuliches Highlight, als in Rio de Janeiro der offizielle WM-Ball vorgestellt wurde.

Brazuca: Offizieller WM-Ball 2014 von Adidas in Rio de Janeiro vorgestellt

Dieser wird unter dem Namen “Brazuca” in den Verkauf gehen, nach dem sich in einer Umfrage unter einer Millionen brasilianischer Fans diese Bezeichnung gegen „Bossa Nova” und „Carnavalesca” durchgesetzt hatte. Zahlreiche Tests durch Stars wie Iker Casillas, Dani Alves, Lionel Messi, Bastian Schweinsteiger und Zinedine Zidane musste der Ball aus dem Hause Adidas über sich ergehen lassen, ehe man sich endgültig in dieser Ausführung für ihn entschieden hatte.

Erfreulicher Nebeneffekt der Präsentation ist ein grandioses Geschenk. Als Kinder, die am 3. Dezember 2013 (dem Vorstellungstag) in Brasilien geboren wurden, haben nun das Anrecht auf einen kostenlosen “Brazuca”.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Brazuca: Offizieller WM-Ball 2014 von Adidas in Rio de Janeiro vorgestellt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!