Ashton Kutcher: Ehebruch am Hochzeitstag?

28. September 2011 - 12:53 - keine Kommentare

Eine massiven Patzer hat sich wohl der neue “Two and a Half Men”-Star Ashton Kutcher (33) erlaubt: ausgerechnet am gemeinsamen Hochzeitstag soll der Hollywoodstar seine Frau Demi Moore (48) betrogen haben. Gerüchten zufolge hat diese bereits die Scheidung eingereicht…

Sechs Jahre lange ging alles gut: trotz des großen Altersunterschiedes galten Demi und Ashton stets als eines der Vorzeigepaar Hollywoods. Keine Skandal und viel Friede, Freude, Eierkuchen war das gemeinsame Motto. Nun scheint all dies der Vergangenheit anzugehören, denn ausgerechnet am Hochzeitstag soll Ashton vom Pfad der Ehe abgewichen sein: statt mit Demi zu feiern lies der 33-Jährige lieber in einem Nightlclub in San Diego die Sau raus und vergnügte sich in aller Öffentlichkeit mit einer jungen Dame, die ihm anschließend mit aufs Hotelzimmer gefolgt war.

Als Demi von dem Vorfall erfuhr, zog sie die Konsequenzen und trennte sich von ihrem Ehemann. Allerdings soll der Fehltritt vom vergangenen Freitag nicht der Einzigste gewesen sein: anscheinend hätte Kutcher seine Frau schon öfters betrogen, unter anderem mit der 21-Jährige Brittney Jones, die ihre Sexerlebnisse postwendend in der Öffentlichkeit breit trat. Mit Geständnissen wie: “Wir küssten uns. Asthon war ein unglaublicher Küsser. Er wurde immer zärtlicher. Dann schliefen wir auf der Couch miteinander”, brachte die junge Dame nicht nur bei Demi das Fass zum überlaufen. Nach all den Demütigungen will die aus Filmen wie “Striptease” oder “Ein unmoralisches Angebot” bekannte Schauspielerin endgültig den Schlussstrich ziehen. Ein Bekannter beschreibt das momentane Szenario wie folgt: “Ashton und Demi haben sich getrennt und die Ehe ist vorbei. Die Beziehung ging in die Brüche, weil Ashton mehrere Male fremdgegangen ist. Es ist eine schmerzhafte Zeit für Demi.”

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Ashton Kutcher: Ehebruch am Hochzeitstag?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!