Der VIP Bus auf RTL mit Pietro Lombardi und Sarah Engels

1. Dezember 2013 - 15:29 - keine Kommentare

Olivia Jones sucht den „Pauschal-Promi 2013“ und RTL zeigt die schon für Sommer angedachte Doku-Soap „Der VIP Bus“ nun an vier Sonntagen im Dezember. Fünf Promi-Paare werden per Busreise nach Italien geschickt in einer Art „Dschungel-Camp“-Variante auf Rädern.

Die große Zeit der Promi-Formate scheint sich endlich ihrem wohlverdienten Ende zuzuneigen und nur noch die angestammten Sendungen scheinen sich über ihre Halbwertzeit hinaus zu halten. So sollte „Der VIP Bus“ eigentlich schon im vergangenen Sommer für Furore auf RTL sorgen, blieb dann aber beim variantenreichen Afrika-Gestakse von uninteressanten quasi-prominenten Damen in den Archiven des Kölner Senders. Dabei hatte man mit Olivia Jones als „Reiseleiterin“ doch schon einen ernsthaften Pluspunkt: Die Kult-Drag-Queen hat beinahe im Alleingang das „Dschungel-Camp“ aus der Bedeutungslosigkeit gehalten und kann im neuen Format ihr provokantes Improvisationstalent erneut unter Beweis stellen.

Der VIP Bus: Olivia Jones als Reiseleiterin

Dies wird vor allem dann gefordert sein, wenn sich die sogenannten Promis auf ihrer Pauschalreise daneben benehmen oder zeigen, dass sie neben ihrer Haupttätigkeit – ihr Gesicht in jede sich bietende Kamera zu halten – deutlich von der geistigen und sozialen Interaktion überfordert sind. Doch eins nach dem anderen: Im „VIP Bus“ werden zehn Demi-Prominente in Zweiergruppen in einen Reisebus verfrachtet, der sie unter der Leitung von Olivia Jones nach Italien bringen soll.

Diese Fahrt wird hämisch als „Bildungsreise“ angekündigt und besteht in erster Linie darin, die Sehenswürdigkeiten von „Bella Italia“ abzuklappern, bei denen es genügend Gelegenheiten für die Z-Promis gibt, unangenehm aufzufallen – zumal es auf Pauschalreisen im Bus ja auch im richtigen Leben durch die Enge des Raumes zu Stresssituationen kommt. Bei RTL setzt man genau darauf und lässt die Semi-Prominenz sich gegenseitig gelbe und rote Karten verteilen und aus dem Bus werfen, wenn sie sich gegenseitig auf die Nerven gehen. Zumindest diesen Aspekt hat der Sender über seine eigenen Formate erkannt.

Promis auf Pauschalreise auf RTL

Wie immer in den Promi-Shows finden sich auch in der Pauschalreisen-Version die üblichen Verdächtigen: Neben „Dschungel-Camp“-Drag-Queen Olivia Jones als Reiseleiterin werden so „DSDS“-Gewinner Pietro Lombardi und seine Frau Sarah Engels teilnehmen, Radiomoderatorin Verena Kerth und Komponisten-Tochter Giulia Siegel, Millionärsehepaar Gisela und Hans-Georg Muth, Macho-Image-Vertreter Ralf Richter und Claude-Oliver Rudolph und Ramona Stöckli und Sarah Gering aus „Der Bachelor“. Schlager-Sänger Roberto Blanco gesellt sich auch zeitweise zur Reisegruppe.

„Der VIP Bus“ gibt einmal mehr die Möglichkeit, Promis von ihrer schlechtesten Seite vor der Kamera zu erleben, aber zumindest auch einige der schönsten Ecken Italiens, wenn die Doku-Soap am Sonntag, den 01. Dezember 2013 um 16.40 Uhr anläuft.

Bild: (c) RTL / Stefan Menne

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Der VIP Bus auf RTL mit Pietro Lombardi und Sarah Engels

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!