Stern TV auf RTL mit Jugendschutz, Mieterschutz und Tierschutz

27. November 2013 - 21:00 - keine Kommentare

In „Stern TV“ am 27. November 2013 wird es bei Steffen Hallaschka im Studio wieder einiges an Diskussionsmaterial geben: Dieses Mal geht es um den Jugendschutz im Internet, um Mieterschutz bei Sanierungen und um die Fortführung der Berichterstattung zur Tierhaltung.

Im Internet gibt es absolut alles: Jedes Thema wird bearbeitet, jeglicher Inhalt wird geboten, kein Wunsch bleibt unerfüllt, keine Phantasie bleibt unverwirklicht. „Stern TV“ will in seiner heutigen Ausgabe herausfinden, was dieses umfassende Angebot für den Bereich des Jugendschutzes bedeutet. Mit einem 12-jährigen Jungen macht das RTL-Magazin einen Test und lässt ihn online nach Alkohol, Tabak und sexuellen Inhalten suchen und diese dann auch bestellen. Steffen Hallaschka wird die Ergebnisse des Tests mit Christian Zainhofer vom Kinderschutzbund und Wolfgang Wentzel vom Bundesverband Onlinehandel im Studio besprechen.

Stern TV: Jugendschutz, Mieterschutz und Tierschutz

Ebenfalls besprochen werden in der Live-Sendung die Möglichkeiten von Mietern, die auf einmal mit gewaltigen Erhöhungen konfrontiert werden, da ihre Vermieter die Kosten für Klimaschutzsanierungen auf sie umlegen können. Vorgestellt wird etwa der Fall einer Familie in Berlin, die für ihre Wohnung seit 2006 455 Euro im Monat zahlte, nun aber 1.952 Euro monatlich aufbringen soll. Mirco Theiner vom Mieterschutzbund und Dr. Kai H. Warnecke vom Eigentümerverband „Haus und Grund“ werden dazu Stellung nehmen.

Das Huhn-Experiment geht bei „Stern TV“ weiter: Drei Personen leben fünf Tage lang auf vergleichbarem Niveau wie Hühner in einem Mastbetrieb und berichten davon, wie es ihnen dabei erging. Wie aussagekräftig dieser eigentümliche Container-Test auf biologischer Ebene ist, muss anderweitig entschieden werden, aber wie schon in der vergangenen Woche wird auch heute der Test durch die heimlichen Aufnahmen des Tierschützers Jan Pfeifer von den Zuständen in Mastbetrieben ergänzt.

Steffen Hallaschka informiert und unterhält auf RTL

Zum Abschluss wird der „Stern der Woche“ gekürt: Ein Ehepaar kehrt aus dem Urlaub zurück und muss feststellen, dass es nicht mehr aus dem Fenster sehen kann, denn dieses wurde von außen zugemauert, als auf dem Nachbargrundstück ein neues Haus errichtet wurde – ihr Vermieter wusste offenbar Bescheid, das Paar jedoch nicht. Reporter Hinrich Lührssen nimmt sich des Falls an.

„Stern TV“ wird am 27. November 2013 um 22.15 Uhr live mit Steffen Hallaschka auf RTL gesendet.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stern TV auf RTL mit Jugendschutz, Mieterschutz und Tierschutz

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!