Gina-Lisa Lohfink: Von der Sexpertin zur Botschafterin für Erotikmesse

26. September 2011 - 14:31 - 1 Kommentar

Auch 2012 wird die Erotikmesse Venus wieder ihre Pforten öffnen. Ein Testimonial dafür haben die Veranstalter bereits schon jetzt gefunden, denn keine Geringere als Gina-Lisa Lohfink (25) wird das Stelldichein der Sexbranche im nächsten Jahr repräsentieren…

Während nicht Wenige den neuen Job für einen Abstieg halten, macht die 25-Jährige keinen Hehl aus ihrem offenherzigen Umgang mit der Erotik:  “Für mich ist ein entspannter Umgang mit dem eigenen Körper Voraussetzung für eine sexy Ausstrahlung. Ich bin ein offener Mensch und finde, dass jeder seine Sexualität ausleben sollte!” Genug Freizügigkeit hatte die Seligenstädterin in Vergangenheit immer wieder praktiziert: so zog sich Gina-Lisa schon für den Playboy aus, ihr privates Sexvideo entwickelte sich schnell zum Renner auf einschlägigen Internetkanälen.

Und wenn die 25-Jährige von sich Reden macht, dann fast nur noch durch ihre unzähligen Liebschaften: zwar ist Lohfink derzeit mit der niederländischen Sängerin Loona liiert, doch zeigte sich die Blondine zuletzt wieder verstärkt in Begleitung diverser Herren. Auch Fußballer scheinen hoch im Kurs zu sein, war die ehemalige GNTM-Kandidatin doch schon mit Arthur Boka (VfB Stuttgart) oder Romulo Kuranyi, dem Bruder des  früheren Nationalspielers Kevin Kuranyi verbandelt. Mit Manny Marc (“Die Atzen”) oder Marc Terenzi (Ex-Mann von Sarah Connor) soll die Madame ebenfalls schon auf Tuchfühlung gegangen sein.

Da passt es fast schon wie die Faust aufs Auge, dass Gina-Lisa im Rahmen der Venus Werbung für Safer Sex machen soll. Unter dem Motto “Safer First, Sex Second” soll sie den Sinn für mehr Verantwortungsgefühl schärfen. Eine Rolle, der sich Lohfink durchaus gewachsen fühlt: “Als Botschafterin will ich auf der Venus Aufklärungsarbeit leisten. Sexy mit Message – das ist mein Motto. Und wo passt das besser, als hier auf der Venus, der Messe für Erotik und Lifestyle.”

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Gina-Lisa Lohfink: Von der Sexpertin zur Botschafterin für Erotikmesse

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Jase am 15. Februar 2012 - 10:43 Uhr

Such an irmpseisve answer! You’ve beaten us all with that!

Hinterlasse eine Meinung zu: Gina-Lisa Lohfink: Von der Sexpertin zur Botschafterin für Erotikmesse

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!