ran Jahrhundertspiel: Deutschland – Türkei in der Arena auf Schalke

17. November 2013 - 15:36 - keine Kommentare

Um 17:45 beginnt heute Abend das ran Jahrhundertspiel, bei dem Deutschland in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf die Türkei trifft. Während auf der Seite der Gastgeber unter anderem Jürgen Kohler und Christian Wörns auflaufen, wird die Auswahl der Südosteuropäer von Yildiray Bastürk angeführt.

Viele Fußballfans in unserem Land denken gerne an die letzte Partie zwischen Deutschland und der Türkei bei einem großen Turnier zurück. Damals trafen die beiden Nationen im Halbfinale der Europameisterschaft 2008 in Basel aufeinander und lieferten sich ein packendes Duell. Die frühe Führung der Türken drehte das Team von Bundestrainer Joachim Löw im Spielverlauf, doch in der 86. Minute glichen die Südosteuropäer zum 2:2 aus. Alle Zuschauer im Stadion und vor den Fernsehern rechneten bereits mit einer Verlängerung, doch in der letzten Sekunde traf Philipp Lahm zum 3:2-Endstand und schoss die DFB-Elf damit in das Finale. Dort unterlag Deutschland dann aber den Spaniern mit 0:1. Trotzdem war das Duell zwischen der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw und den Türken ein Highlight im Verlauf der Europameisterschaft 2008.

Bereits 16.000 Karten verkauft

Nun kommt es im ran Jahrhundertspiel erneut zu dem Duell zwischen Deutschland und der Türkei. Bei den Südosteuropäern stehen unter anderem der frühere Bundesligaspieler Yildiray Bastürk, der langjährige Nationaltorwart Rüstü Recber sowie Ümit Davala und Hakan Ünsal im Aufgebot. Auch an der Seitenlinie sind die Gäste prominent besetzt, denn Christoph Daum wird als Teammanager den Türken zur Verfügung stehen. Der frühere Trainer von Bayer 04 Leverkusen ist bei den Südosteuropäern sehr geschätzt seit er mit Fenerbahce Istanbul zahlreiche Erfolge feiern konnte.

Die deutsche Auswahl wird von Felix Magath trainiert, als Teammanager wird Reiner Calmund fungieren. Im Aufgebot stehen insgesamt 25 Akteure, darunter prominente Namen wie zum Beispiel Mario Basler, Stefan Effenberg, Jens Lehmann, Olaf Thon, Christian Wörns, Guido Buchwald, Carsten Ramelow und Fredi Bobic. Bereits 16.000 Karten wurden im Vorfeld der Partie verkauft. Selbstverständlich wird es an den Abendkassen heute weitere Tickets zu erwerben geben, um das voraussichtlich torreiche Spektakel miterleben zu können.

Erlöse fließen in Hilfsprojekte

Fußballfans können nicht nur ein interessantes Spiel verfolgen, sondern gleichzeitig etwas für einen guten Zweck tun. Mit jeder verkauften Karte unterstützt der Zuschauer automatisch die Aktion “Ein Herz für Kinder”. Der Reinerlös der gesamten Spendenaktion fließt dann unmittelbar an die vielen Sturmopfer auf den Philippinen. Stehplatzkarten sind ab 9,50 Euro erhältlich, die billigsten Sitzplatzkarten kosten 19 Euro.

Das ran Jahrhundertspiel zwischen Deutschland und der Türkei, welches in der Veltins-Arena in Schalke ausgetragen wird, beginnt um 17:45 Uhr. Das Spiel wird sowohl auf kabel eins als auch auf ran.de übertragen.

Bild:FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: ran Jahrhundertspiel: Deutschland – Türkei in der Arena auf Schalke

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!