Schlag den Raab auf Pro7: Gewinner Stefan Raab lässt Kandidat David keine Chance

17. November 2013 - 07:39 - 7 Kommentare

Am gestrigen Abend stand bei Pro7 wieder einmal “Schlag den Raab” auf dem Programm und Kandidat David stellte sich der Herausforderung. Am Ende jedoch hatte der Kommissar keine Chance gegen Sieger Stefan Raab, der den Jackpot auf imposante drei Millionen Euro schraubte.

Schon wieder seit fünf Ausgaben ungeschlagen ging es gestern Abend für den Herausforderer von Stefan Raab um insgesamt 2,5 Millionen Euro. Bei einer solchen Summe müsste man eigentlich das Gefühl haben, dass sich die Kandidaten zerreißen und ähnlich ehrgeizig agieren, wie der Gastgeber es in fast jeder Show vorlebt. In der neuesten Ausgabe von “Schlag den Raab” entschieden sich die Zuschauer für David, von Beruf Kommissar. Die Kombination aus Wissen und sportlicher Fitness schien bei ihm zu stimmen – er sollte Stefan Raab das Fürchten lehren.

Gewinner Stefan Raab lässt Kandidat David keine Chance

Zumindestens im ersten Spiel ließ sich das Vorhaben gut an und David holte bei “Kastianien” seinen ersten Punkt. Anschließend merkte man David jedoch seine Nervosität und Zurückhaltung an, denn Raab konnte die drei folgenden Spiele für sich entscheiden. Bei “Pool-Fußball” gab es dann den ersten Hoffnungsschimer, denn hier konnte der Herausforderer vom Fehler Raabs profitieren und den Punkteabstand verkürzen. Aber in der Summe agierte der Kommissar einfach zu unglücklich, ohne Schwung und fehlenden Ehrgeiz. Sogar bei den Sportspielen wie Völkerball hatte David nicht Hauch einer Chance. Beim Scooter hatte man zwischenzeitlich das Gefühl, dass er eine Spazierfahrt unternahm, während Raab sich richtig ins Zeug legte.

Letztendlich konnte Stefan Raab auch dieses Duell “relativ” leicht gewinnen und schraubte den Jackpot dadurch auf drei Millionen Euro. Die nächste Ausgabe von “Schlag den Raab” auf Pro7 ist am 21. Dezember zu sehen.

Bild: Schlag den Raab (c) Pro7 / Facebook

Schlag den Raab auf Pro7: Gewinner Stefan Raab lässt Kandidat David keine Chance, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Schlag den Raab auf Pro7: Gewinner Stefan Raab lässt Kandidat David keine Chance

Zu diesem Beitrag gibt es 7 Kommentare.

von Jimmy Gertsch am 17. November 2013 - 09:46 Uhr

Was für Kommissare haben wir in unserem Land ?Kein Biss, kein Mut,Kein Ehrgeiz ! Und nach viereinhab Stunden fehlt im die Kraft ?

von Andreas A. aus Braunschweig am 17. November 2013 - 11:36 Uhr

Es gibt in deutschland keine echten Gegner mehr für Stefan Raab!!?

von Heinz Heinzen am 17. November 2013 - 11:47 Uhr

War doch klar das Raab gewinnt , unsere Polizei sind doch alles Stubenhocker , ausser bei Demo`s oder Bundesligaspiele aber da werden ja die jungen Bepos an die Front geschickt zum knüppeln und verheizen.

von claus-Bert am 17. November 2013 - 12:53 Uhr

einfach genial dieser Raab, blitzschnelle Ideen um zu gewinnen. Kandidat sehr schlecht. Allgemeinwissen sollte man schon haben.
Freue mich auf die nächste Sendung. Weiter so.
Gruß

von Hermann Bleier am 17. November 2013 - 13:02 Uhr

Immer wieder amüsant die Show und geistigen u. sportlichen Darbietungen von Stefan Raab zu sehen. Einfach tolle Sache. Ein Fernsehabend für den es sich lohnt bis zum Ende auszuharren.

Mfg
Dr.Bleier, 5280 Braunau am Inn

von Ein Fan am 17. November 2013 - 16:38 Uhr

glaubt wirklich noch jemand das Raab die Spiele nicht kennt. So macht das keinen Spaß, wo ist denn da die Spannung?

von Herbert Janssen am 18. November 2013 - 21:22 Uhr

Stefan Raab kämpft wie ein Tier und ist fast nicht zu schlagen außer von
wirklichen Profies

Hinterlasse eine Meinung zu: Schlag den Raab auf Pro7: Gewinner Stefan Raab lässt Kandidat David keine Chance

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!