Die Tribute von Panem – The Hunger Games auf Pro7 mit Jennifer Lawrence

10. November 2013 - 19:28 - keine Kommentare

Kurz vor dem lange erwarteten Kinostart von „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ wird der erste Teil der Bestseller-Verfilmungen nach Suzanne Collins auf ProSieben ausgestrahlt: Jennifer Lawrence muss als Katniss Everdeen in „The Hunger Games“ in Gladiatoren-Spielen ums Überleben kämpfen.

In ferner Zukunft hat die Menschheit eine apokalyptische Katastrophe überlebt, doch ist die Gesellschaft zerfallen: In „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ ist das Gebiet Nordamerikas in Distrikte aufgeteilt, die von der Metropolis Capitol mit harter Hand regiert werden. Jedes Jahr müssen zwei Vertreter jedes Distrikts in die Hauptstadt ausgesendet werden, um in Gladiatorenspielen um ihr Leben zu kämpfen, die zudem live im Fernsehen übertragen werden. Bei der 74sten Ausgabe der Hunger Games trifft es die junge Primrose, doch ihre größere Schwester Katniss bietet sich selbst als Tribut an. Eine völlig neue Welt erwartet sie in der Vorbereitung auf die Spiele.

Die Tribute von Panem: Bestseller-Verfilmung mit Jennifer Lawrence

Mit ihr wird ihr Klassenkamerad Peeta ausgesucht – sie wissen, dass nur einer von ihnen überleben kann. Der ehemalige Gewinner der Spiele Haymitch Abernathy bildet sie aus und schärft ihnen ein, dass sie nicht nur gegen ihre Konkurrenten bestehen müssen, sondern auch die „Sponsoren“ überzeugen müssen, Fernsehzuschauer, die sie in ihrem Überlebenskampf durch Waffen, Essen und Medizin unterstützen, wenn ihnen gefällt, was sie sehen. Katniss beschließt, die Regeln der barbarischen Spiele selbst auszulegen, um sich und Peeta, aber auch ihren Distrikt 12, zu retten.

Die Bücher von Suzanne Collins haben bei den Leserinnen und Lesern einen bleibenden Eindruck hinterlassen und als eine der wenigen Bestseller-Verfilmungen der letzten Jahre konnte auch „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ überzeugen: Vor allem Jennifer Lawrence gelang es, die junge Katniss Everdeen auf der Leinwand auf authentische Weise darzustellen, während auch das Design des Films, das Drehbuch und die Regie von Gary Ross sowohl Buch-Fans als auch Kino-Publikum in die schreckliche und faszinierende Welt der 12 Distrikte von Panem zu entführen vermochten.

Pro7 zeigt The Hunger Games als Free-TV-Premiere

Auch die großen Namen in der restlichen Besetzungsliste haben ihren Anteil am Erfolg des ersten Teils der Adaptionen getragen: Woody Harrelson ist Haymitch Abernathy, Donald Sutherland spielt President Snow, Wes Bentley ist Seneca Crane, Liam Hemsworth ist als Gale Hawthorne zu sehen, Stanley Tucci gibt Caesar Flickerman, Elizabeth Banks Effie Trinket und Lenny Kravitz ist Cinna, während Josh Hutcherson Peeta Mellark an der Seite von Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen spielt.

ProSieben zeigt den Kinoerfolg erstmals im Fernsehen: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ läuft am 10. November 2013 um 20.15 Uhr.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die Tribute von Panem – The Hunger Games auf Pro7 mit Jennifer Lawrence

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!