New York Marathon 2013: Sabrina Mockenhaupt möchte in Übersee bestehen

3. November 2013 - 11:20 - 1 Kommentar

Der New York Marathon 2013, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, steht am heutigen Sonntag besonders im Fokus. Nach dem Anschlägen in Boston spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle bei einem der anspruchsvollsten Läufe der Welt. Sabrina Mockenhaupt möchte dabei unbedingt die EM-Norm schaffen.

Der New York Marathon konnte im vergangenen Jahr gar nicht erst ausgerichtet werden, dabei gehört die Strecke zu den schönsten der Welt. Rund 60.000 Läufer auf der Strecke und mit mehr als drei Millionen Zuschauer ist der New York Marathon ein unvergleichliches Erlebnis. In diesem rüstet sich die Metropole besonders im Bezug auf das Event, denn die Tragödie von Boston ist natürlich nicht vergessen. Hohe Sicherheitsstandards sollen einen Anschlag auf das Event vereilteln.

New York Marathon 2013: Sabrina Mockenhaupt möchte in Übersee bestehen

Sportlich steht mit Sabrina Mockenhaupt auch eine Deutsche im Mittelpunkt des Interesses. Die 32jährige möchte auf der anspruchsvollen Strecke in New York unbedingt die EM-Norm von 2:31:30 Stunden, um sich die Chancen auf eine Nominierung zu bewahren. Gleich drei Konkurrenten haben diese Zeit bereits unterboten: Eleni Gebrehiwot (TV Wattenscheid/2:29:12) und die Zwillinge Anna (2:27:55) und Lisa Hahner (2:30:17/beide run2sky.com). Ob die Zeit ausgerechnet hier zu unterbieten ist, muss angesichts der schnelleren Strecken in London, Rotterdam und Dubai hinterfragt werden.

Für viele Teilnehmer erfüllt sich jedoch am heutigen Sonntag ein Traum, schließlich ist der New York Marathon immer noch etwas ganz Besonderes. Auch die deutschen Fans können live dabei sein, denn Eurosport überträgt ab 15.30 Uhr live von dort. Auf http://www.eurosportplayer.de/ gibt es einen passenden Live-Stream dazu, allerdings ist dieser kostenpflichtig.

Bild: New York Marathon von Martineric, CC BY – bearbeitet von borlife.

New York Marathon 2013: Sabrina Mockenhaupt möchte in Übersee bestehen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu New York Marathon 2013: Sabrina Mockenhaupt möchte in Übersee bestehen

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Martin Schultze am 3. November 2013 - 23:26 Uhr

Habe Dich schon oft an der Obernau gesehen- Deine Art und Weise zu laufen gefällt mir sehr gut-trotz Deinem Training bist Du immer offen für ein freundliches Hallo! Habe heute Eurosport gesehen und gratuliere Dir! Einen echt lieben Gruß von Martin aus Brauersdorf!!!!!

Hinterlasse eine Meinung zu: New York Marathon 2013: Sabrina Mockenhaupt möchte in Übersee bestehen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!