Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special auf RTL

1. November 2013 - 18:53 - keine Kommentare

Bei Günther Jauch stehen wieder zwei Millionen Euro auf dem Spiel: Bei „Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special“ kann es den KandidatInnen gelingen, die doppelte Gewinnsumme einzustreichen – wenn sie es wagen, bis zur neunten Frage keinen Joker einzusetzen.

In der letzten Ausgabe von „Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special“ beschwerte sich Quizmaster Günther Jauch zurecht darüber, dass die angetretenen Kandidatinnen und Kandidaten offenbar den Titel der Spielrunde missverstanden haben: Kaum einer derjenigen, die beim ihm auf dem Ratestuhl Platz genommen haben, traute sich, wirklich so selbstbewusst der Angst ins Gesicht zu lachen und eben keinen Joker einzusetzen, bis die neunte Frage, die 16.000 Euro einbringt, gelöst wurde. Etliche gingen mit gerade einmal 8.000 Euro nach Hause – und hatten bis dahin schon den verfügbaren Joker verschleudert. Die kommende Episode des WWM-Specials soll dies nun ändern.

Wer wird Millionär: Kandidaten spielen um zwei Millionen Euro

Das „Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special“ geht davon aus, dass hier auf volles Risiko gespielt werden will – daher sollen bis Frage 9 auch die Joker nicht zur Hand genommen werden, die ab der zehnten Frage dann wieder zur Verfügung stehen. Nur dann, wenn völlige Leere im Kopf herrscht, darf einer der vier Hilfsmittel, dem Telefon-, Fünfzzig-Fünfzig-, Publikums oder Zusatzjoker, genutzt werden. Die anderen drei fallen dann allerdings weg und die Zwei-Millionen-Frage muss gänzlich ohne sie erreicht werden.

Eigentlich eine perfekte Gelegenheit für Spielernaturen, die zudem über ein breites Allgemeinwissen verfügen und Spaß an den nicht immer ganz ernst gemeinten Anwortmöglichkeiten finden. Doch im September ging etlichen Kandidatinnen und Kandidaten dann doch die Muffe und Günther Jauch musste zähneknirschend einen der Joker noch vor dem Erreichen von Frage 9 freigeben. Auf diese Weise konnte er aber auch erneut mit seiner beliebten Art der Gesprächsführung brillieren, die neben den Quizfragen zum anhaltenden Erfolg von WWM beiträgt.

Das große Zocker-Special mit Günther Jauch auf RTL

RTL setzt darauf, dass die Kandidaten beim WWM-Zocker-Special auf das Risiko setzen: Die Sicherheitsstufe der insgesamt fünfzehn Fragen wird bei 1.000 Euro in Frage 5 erreicht, wer ohne den Joker die neunte Frage erreichen möchte, muss Nerven wie Drahtseile beweisen – und Günther Jauch wird wieder sein Bestes geben, um mit freundlich-witzigem Geplaudere die TeilnehmerInnen aus der Fassung zu bringen.

„Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special“ wird in seiner dritten Ausgabe am 01. November 2013 um 20.15 Uhr auf RTL gesendet.

Bild: (c) RTL / Frank Hempel

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special auf RTL

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!