Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki gewinnen zum Saisonauftakt in der NBA

31. Oktober 2013 - 09:18 - keine Kommentare

Der Auftakt in die neue Saison ist für Dirk Nowitzki und seine Dallas Maverickes eindrucksvoll gelungen. Die Texaner gewannen gegen die Atlanter Hawks mit 118:109 und zeigten vor allem in der zweiten Hälfte eine starke Leistung. Der deutsche Superstar steuerte 24 Punkte zum Erfolg seines Teams bei.

Nach der enttäuschenden Saison wollen die Dallas Maverick in der neuen Spielzeit noch einmal angreifen. Die Playoffs sind das Mindestziel der Texaner, die auch den ein oder anderen Großen der Liga mächtig ärgern wollen. Dazu hat man das Team deutlich verjüngt und mit Spielmacher Monta Ellis einen enorm wichtigen Baustein aus Milwaukee verpflichtet.

Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki gewinnen zum Saisonauftakt in der NBA

Seinen besonderen Stellenwert stellte Monta Ellis zum Auftakt der neuen Saison in der NBA gleich einmal unter Beweis. Beim 118:109-Erfolg der Dallas Mavericks gegen die Atlanta Hawks steuerte der neue Spielmacher gleich einmal 32 Punkte bei. Auch Dirk Nowitzki erwischte einen hervorragenden Abend, versenkte vier seiner sechs Dreipunktwürfe und konnte insgesamt 24 Punkte verbuchen. Bei den Atlanta Hawks kam ebenfalls ein Deutscher zum Einsatz. Dennis Schröder feierte mit fünf Punkten und fünf Assits einen soliden Einstand in der besten Basketball-Liga der Welt.

Die Sieger des ersten Abends, die Miami Heat und die Los Angeles Lakers mussten in ihren zweiten Partien jedoch Niederlagen verkraften. Die Heat verloren gegen die Philadelphia 76ers mit 110:114, während die Lakers gegen die Golden State Warriors eine deutliche 94:125-Niederlage kassierten.

Bild:Dallas Mavericks von dherrera_96, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki gewinnen zum Saisonauftakt in der NBA

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!