VIP Hundeprofi auf Vox mit Katrin Müller-Hohenstein und Jürgen Drews

2. November 2013 - 17:34 - 1 Kommentar

Martin Rütter ist ein vielbeschäftigter Mann: Neben der „großen Tiershow“ und „Die tierischen 10“ ist er auch weiterhin als Hundtherapeut unterwegs. In „Der VIP Hundeprofi“ kümmert er sich um die Vierbeiner von Prominenten, die mit ihren haarigen Mitbewohnern diverse Probleme haben.

Tierpsychologe Martin Rütter ist zurück als „Der VIP Hundeprofi“ auf Vox: Wie bei normalen Hundehaltern werden auch Prominente mit einigen Problemen geplagt, die das Zusammenleben mit ihren vierbeinigen Freunden erschweren. Der Hundeflüsterer beobachtet den Umgang zwischen Haustier und Herrchen oder Frauchen und analysiert basierend auf seiner jahrelangen Erfahrung, an welchen Stellen die Kommunikation zwischen Tier und Mensch nicht stimmt. In einem weiteren Schritt versucht er, je nach der vorgefunden Situation, die Sorgen zu ändern – entweder beim Hund oder dem prominenten Halter.

Martin Rütter ist der VIP Hundeprofi auf Vox

Hundebesitzer lassen ihren Lieblingen oftmals alles durchgehen oder senden für die Tiere undeutliche Signale, so dass es zu Verhaltensweisen kommt, die beide belasten. Dabei müssen Hunde nicht unbedingt „schwer erziehbar“ sein, sondern die Umgangsformen ihrer „Rudelführer“ könnten ebenso das Problem sein. Und dies ist nicht nur bei ganz regulären Haustierhaltern so, auch die Promis kämpfen mit diesen Nöten. Da nicht nur Tiere grundsätzlich für gute Einschaltquoten sorgen und die Ergänzung durch den Prominenz-Faktor schon manche Show interessanter gemacht hat, wird mit dem „VIP Hundeprofi“ dieses profitable Konzept konsequent fortgesetzt.

In der ersten Folge der neuen Staffel auf Vox wird Martin Rütter die Mischlingshündin Lotte besuchen, die Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein mit ihrer Energie erschöpft: Sie ist nur in Bewegung, bellt unkontrolliert und will permanent nach Stöcken jagen. Der Tierpychologe holt sich  mit dem Dog-Frisbee-Champion Marcus Wolff Verstärkung.

Katrin Müller-Hohenstein und Jürgen Drews haben Probleme mit ihren Hunden

Noch schlimmer ist es beim „König von Mallorca“: Jürgen Drews und seine Frau Ramona sind mit ihren fünf Dackeln Fienchen, Avel, Gypsy, Bacci und Maxi deutlich überfordert. Die Bande macht was sie will, wann sie es will – und das allerschlimmste: wo sie es will, denn so richtig stubenrein sind die Dackel nicht. Verzweifelt wendet sich der Schlager-Sänger an Martin Rütter, damit „der VIP Hundeprofi“ die Ordnung im Drew’schen Haushalt wiederherstellt.

Vox zeigt ab dem 02. November 2013 jeden Samstag um 19.10 Uhr neue Folgen von „Der VIP Hundeprofi“ mit Martin Rütter und seinen prominenten Sorgenfällen.

Bild: (c) Foto: VOX/Mina TV

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu VIP Hundeprofi auf Vox mit Katrin Müller-Hohenstein und Jürgen Drews

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Jirina Salakova am 2. November 2013 - 19:50 Uhr

Hallo Frau Müller-Hohenstein,

als BorderCollie Besitzerin und große Freundin der Rasse möchte ich Ihnen versichern, dass gerade die Färbung Ihrer Hündin für BC-Mixe typisch ist – das sagt Ihnen jeder BC-Züchter; die ursprüngliche Farbgebung der großen Mehrheit ist schwarz-weiß; man bemüht sich, den Weißanteil höher zu halten /schwarz ist dominant) und das Fell länger, aber die arbeitenden BCs haben nicht immer das tolle lange Fell, Kippohren und weißen Kragen – gerade die temperamentvollsten haben Stehohren, das Fell kann kurz oder stockhaarig sein — ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Beschäftigung Ihrer Hündin – LG J. Salakova

Hinterlasse eine Meinung zu: VIP Hundeprofi auf Vox mit Katrin Müller-Hohenstein und Jürgen Drews

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!