Beyoncé: Eiscreme mit Chili-Sauce fürs Kind

12. September 2011 - 14:58 - keine Kommentare

Sorry, dass wir heute mit allerhand “Gourmet-Themen” aufwarten (siehe auch Lady Gaga,25, und die Tütenpizza…) aber auch dieses Geschichte wollen wir Euch nicht vorenthalten: bekanntermaßen ist Soulsängerin Beyoncé (30) schwanger und schon jetzt auf dem besten Wege, ihr ungeborenes Kind zu einem echten Feinschmecker zu erziehen…

Zur Zeit ist Beyoncé auf einer Luxusyacht unterwegs, um irgendwo zwischen Italien und Kroatien hin- und herzugondeln. Schließlich will das Kind gut geschaukelt werden und Gatte Jay-Z ist auch dabei. 250.000 US-Dollar ist ihr dieser Spaß wert, berichtet die englische Boulevardzeitung “The Sun” auf ihrer Website. Allerdings: da, wo Beyoncé noch einen Haufen Geld für ein teures Reisegefährt ausgibt, scheint sie es beim Essen wieder einzusparen. Denn der Speiseplan der 30-Jährigen sorgt bei der Schiffscrew nur nur noch für ungläubiges Kopfschütteln: so wäre Eiscreme mit Chili-Sauce eine kulinarische Kreation aus dem Hause Knowles, die nur noch mit Bananen im KetchUp-Dip getoppt wird.

“Zum Frühstück nimmt sie Croissants mit geschmolzenen Dime-Riegeln ein”, wird aus der Schiffsküche berichtet. Und als Durstlöscher gäbe es literweise Ginger Beer, ein zuckerhaltiges Ingergetränk. Die Gerüchte, Promis und reiche Leute, würden nur Hummer und Champagner konsumieren, wären hiermit zumindest fürs erste mal entkräftet. Immerhin scheint sich bereits die halbe Welt (okay, das ist jetzt ein wenig übertrieben ausgedrückt…) auf die Geburt ihres Kindes zu freuen: nach dem Beyoncé vor wenigen Wochen bei den MTV Video Music Awards ihre Schwangerschaft verkündete, löste dies einen wahren Twitter-Boom aus und 8868 Nachrichten gingen binnen weniger Sekunden über den gesamten Daten-Highway….

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Beyoncé: Eiscreme mit Chili-Sauce fürs Kind

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!