Jack Nicholson: Haus brennt bis auf die Grundmauern nieder

11. September 2011 - 13:32 - keine Kommentare

Das hätte sich Hollywoodstar Jack Nicholson (74) bestimmt nicht träumen lassen: als ihn Freitagnacht ein Anruf ereilte, da waren weder sein Agent noch ein aufdringlicher Fan am Appart, sondern die örtliche Feuerwehr, um ihm mitzuteilen, dass eines seiner Häuser komplett abgebrannt sei…

Beinahe wäre aus dem Unfall auch noch eine echte Tragödie geworden: zwar lebt Nicholson seit über 30 Jahren nicht mehr in dem Anwesen auf den Hollywood Hills, doch hatte er es an seinen Kumpel William Tynan vermietet, mit dem er 1990 gemeinsam in dem Film “The Two Jakes – Die Spur führt zurück” aufgetreten war. Dabei hatte der relativ unbekannte Schauspieler Glück im Unglück: als das Feuer ausbrach, lag Tynan bereits im Bett, konnte jedoch rechtzeitig den Rauch wahrnehmen und fliehen, bevor etwas Schlimmeres passieren sollte.

Weitaus weniger glimpflich kamen zwei Feuerwehrleute davon, die während des Einsatzes verletzt wurden und ist Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Insgesamt waren fast 90 Brandbekämpfer im Einsatz, wie die Zeitung L.A. Times berichtet. Außerdem soll das Gebäude bis auf die Grundmauern niedergebrannt sein. Die unkomfortable Lage des Hauses hätten die Rettungsarbeiten immens erschwert, wie Einsatzleiter Mark Spence vom Los Angeles Fire Department berichtet: “Es war schwierig, nur aufgrund seiner Lage – an einem Hügel und auf einer dunklen, windigen Straß, mit viel Niederholz. Außerdem war es exrem dunkel”, so der Feuerwehrmann.

Als Ursache für den Brand werden selbstentzündliche Chemikalien in der Garage genannt, der genaue Zeitablauf wird derzeit noch rekonstruiert. Derweil zeigte sich Nicholson äußerst hilfsbereit seinem Kumpel Tynan gegenüber und bot dem obdachlos Gewordenen sofort ein Quartier zum Schlafen an.

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Jack Nicholson: Haus brennt bis auf die Grundmauern nieder

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!